86870 Angebote • 47417 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Gestaltpädagogik im Religionsunterricht

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Der Mensch mit seinen persönlich bedeutsamen Erfahrungen bildet in der Gestaltpädagogik den Ausgangspunkt des Lernens. Dadurch eignet sich der gestaltpädagogische Ansatz in besonderem Maße für viele Themen des Religionsunterrichts. Ziele sind hierbei u. a.

- für die Lehrenden: die Steigerung der Selbstwahrnehmung, auch in Bezug auf das Thema,

- für die Lernenden: die Integration sinnlich-emotionaler Elemente in den Lernprozess und die verstärkte Beachtung des Gruppenprozesses,

- für die Arbeitsweisen: die Integration von kognitiven, emotionalen und körperlichen Aspekten und der reflektierte Einsatz kreativer Methoden.

Damit diese Ziele konkret erfahrbar werden, werden wir sie in unserem Tagesseminar am Beispiel des Themas "Glück" kennenlernen. Unsere Arbeitsformen sind dabei das kreative Experiment, kurze theoretische Informationen und die Reflexion.

Zielgruppe: Erwachsene

Schwerpunkt:

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
22.11.16
10:00 - 16:00 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Ganztägig
Di.
kostenlos
15,00 Eur
26603 Aurich

ARO, Georgswall 7



Umfang: 1 Treffen
Dienstag, 22.11.2016 bis Dienstag, 22.11.2016, 10:00 bis 16:00 Uhr

Dozent/in: Pastorin Ute Beyer-Henneberger
Referent/in: Ulrike Becker

Info und buchen direkt bei der EEB

840160302
Anbieteradresse
Evangelische Erwachsenenbildung Ostfriesland
Saarstraße 6
26789 Leer
Tel: (04 91) 91 98 - 150/151
Fax: (04 91) 91 98 - 251
Mo. bis Do. 9-12 Uhr
www.eeb-niedersachsen.de/Haup..
EEB.Leer@evlka.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de