105584 Angebote • 54910 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Grundlehrgang Umsatzsteuer für die öffentliche Hand (HE163117)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Das Thema der öffentlichen Hand als Steuerschuldner hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Grund dafür ist, dass die Finanzverwaltung die wirtschaftliche Tätigkeit der Kommunen und ihrer Unternehmen zunehmend in den Blick genommen hat. Denn auch die öffentliche Hand kann - zum Teil unentdeckt - zahlreiche Steuertatbestände erfüllen, auch wenn sie selbst eigentlich nicht der Besteuerung unterliegt, jedenfalls nicht wenn sie hoheitlich handelt. Verstärkt wurde der Bedeutungszuwachs durch die Rechtsprechung, wonach die öffentliche Hand der Umsatzsteuer unterliegt, soweit diese zivilrechtlich tätig wird. Somit steht im Bereich der Umsatzsteuer - bedingt durch die Rechtsprechung und der Einführung des § 2 b UStG - ein Paradigmenwechsel hin zur grundsätzlichen Steuerbarkeit der Kommune an.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
15.11.16
10:00 - 16:30 Uhr
1 Tag Ganztägig
Di.
max. 25 Teiln.
375 €
vhw-Mitglieder: 310 EUR
Mannheimer Straße 11-13
60329 Frankfurt am Main
HE163117
Anbieteradresse
vhw- Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin
Tel: 030 390473-610
Fax: 030 390473-690
Kontakt: Zentrale Seminarverwaltung, Mo-Fr: 09:00 bis 15:00 Uhr
www.vhw.de
seminare@vhw.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de