95587 Angebote • 44889 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Kaufmännische Leitung - Verantwortung und Haftung

Führungskompetenz, Recht und BWL kompakt

1. Tag: Recht kompakt
Überblick zum rechtlichen Rahmen

  • Kaufrecht, Dienstleistungs- und Werkverträge
  • Handels- und Gesellschaftsrecht, Vollmachten, Prokura

Vertragsrecht, Rahmenverträge

  • Wesentliche Vertragsinhalte und Risiken
  • Rahmenverträge
  • AGB

Rechte und Pflichten gegenüber Kunden und Lieferanten

  • Geltendmachung und Durchsetzung von Forderungen
  • Maßnahmen zur Forderungssicherung
  • Gewährleistung, Garantie, Rücktritt, Minderung
  • Schadensersatz, Haftung
  • Einwendungen (Verjährung, Aufrechnung)

Personalrecht für die kaufmännische Leitung

  • Arbeitsvertragsrecht, Begründung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Kaufmännische Rückstellungen (Rest-Urlaub, Zeitkonten, Altersversorgung etc.)
  • Betriebliche Übung, Gesamtzusagen, Gleichbehandlungsgrundsatz
  • Gestaltung von Aufhebungsverträgen und Abwicklungsvereinbarungen

2. Tag: Betriebswirtschaft
Einbindung in die Unternehmensorganisation

  • Schnittstellen Recht, Personal
  • Schnittstellen Beschaffung/Leistungswirtschaft/Vertrieb
  • Leitung der kfm. Abteilungen/Mitarbeiterführung
  • Struktur der kaufmännischen Prozesse

Grundsätze der kaufm. Leitung

  • Kernaufgabe: Liquiditäts-, Ertrags-, Vermögenssteuerung
  • Aussagefähige Ist-Daten
  • Belastbare Planung
  • Funktionierendes Controlling

Planung als Basis zur Unternehmenssteuerung

  • Planungsgrundsätze: Grundsätze ordnungsgemäßer Planung
  • Unternehmensplanung: Grundlage kaufmännischen Handelns
  • Integrierte Unternehmensplanung

Controlling und Reporting

  • Operatives Controlling
  • Strategisches Controlling
  • Internes/Externes Berichtwesen
  • Controllinginstrumente
  • Kritische Erfolgsfaktoren (KPI), Kennzahlen

Operative Steuerungsinstrumente

  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA)
  • Finanzplanung
  • Liquiditätsplanung/-management
  • Forderungsmanagement
  • Investitionsplanung
  • Budgetierung, Kostenmanagement
  • Kostenrechnung und Kalkulation

Bankenkommunikation

  • Grundsätze der Bankenkommunikation
  • Bilanzierung, Jahresabschluss
  • Rating und Einflussgrößen

Unternehmensfinanzierung

  • Klassische Bankenfinanzierung
  • Ergänzende Instrumente Leasing/Factoring
  • Beteiligungsfinanzierung
  • Alternative Finanzierungsinstrumente

Exkurs: Das Unternehmen in der Krise

  • Frühwarnsignale
  • Vorbeugende Maßnahmen
  • Zahlungsfähigkeit
  • Insolvenzantragsgründe
  • Sanierungsgutachten nach IDW S6

Exkurs: Risikomanagement

  • Strategische und operative Risiken
  • Steuerung von Risiken
  • Praxisbeispiele

3. Tag: Führungskompetenz
Zusammenhang zwischen Führung, Mitarbeiterzufriedenheit und messbaren betriebswirtschaftlichen Ergebnissen

  • E.F.Q.M. Modell für Business Excellence
  • Bedeutung einer mitarbeiterorientierten Führungskultur vor dem Hintergrund von Fachkräftemangel und anderen aktuellen wie zukünftigen Herausforderungen, wie z. B. Digitalisierung

Selbstreflexion zum eigenen Führungsstil

  • Das Grid Modell nach Blake/Mouton
  • Überlegungen zur Weiterentwicklung des eigenen Führungsstils

Mitarbeitermotivation: Technik, Kunst oder was?

  • Auswirkungen von Demotivation
  • Motivieren oder Demotivation verhindern - und wie?

Ziele vereinbaren und Leistung bewerten

  • Überblick über bewährte Führungsinstrumente
  • Praxistipps zur Einführung und Anwendung

Schwierige Situationen aus dem Führungsalltag und angemessener Umgang damit

  • Diskussion von konkreten Fallbeispielen, typischen Schwierigkeiten und Fragen aus dem Führungsalltag

Führungskultur im eigenen Unternehmen (weiter-)entwickeln

  • Führungsleitbilder, Führungskräfteentwicklung & Co.

Nutzen: Ihre aktuelle oder zukünftige Position im Unternehmen in einer verantwortungsvollen kaufmännischen Funktion erfordert Managementkompetenz, also rechtssicheres Handeln unter Berücksichtigung der wesentlichen betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen, sowie persönliche Führungskompetenz.

Praxisnah und kompetent erhalten Sie an drei inhaltlich aufeinander abgestimmten Seminartagen fundierte Grundlagen zu den Themen Recht, Betriebswirtschaft und Mitarbeiterführung.

Am ersten Seminartag vermitteln wir Ihnen anhand von Fallbeispielen aus der Praxis ein rechtliches Grundverständnis zum Allgemeinen Vertragsrecht, Kaufrecht, Werkvertragsrecht, Arbeitsrecht, Forderungsmanagement sowie zur Haftung und Verantwortung im betriebswirtschaftlichen Kontext.

Sie erhalten am zweiten Seminartag kompaktes betriebswirtschaftliches Know -How zu Kernfragen der Liquiditäts-, Ertrags- und Vermögenssteuerung. Gut verständlich wird Ihnen die Anwendung von Planungs- und Steuerungswerkzeugen aus der betrieblichen Praxis zum Erreichen der Unternehmensziele vermittelt.

Schließlich erkennen Sie am dritten Seminartag den Zusammenhang zwischen mitarbeiterorientierter Führung und nachhaltigem betriebswirtschaftlichen Erfolg. Sie reflektieren Ihr eigenes Führungsverhalten und erhalten einen Überblick über aktuelle Führungsinstrumente. Im Austausch mit dem Trainer und mit den anderen Teilnehmern finden Sie Antworten auf relevante Fragestellungen aus Ihrem betrieblichen Führungsalltag.

Sie erhalten Musterverträge, Checklisten und Umsetzungsbeispiele für Ihre tägliche Arbeit.

Zielgruppe: Unser Seminar richtet sich an Führungskräfte, die seit Kurzem oder in naher Zukunft in verantwortungsvollen kaufmännischen Funktionen arbeiten, insbesondere kaufmännische Leiter, Firmeninhaber, kaufmännische Geschäftsführer, Prokuristen, Chief Financial Officer (CFO), Leiter Finanz - und Rechnungswesen, Leiter kaufmännische Verwaltung, Leiter Zentrale Dienste, Leiter Controlling sowie Leiter Einkauf.

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie -
Bereich: Unternehmensführung / Management/Führung
Art der Veranstaltung: Präsenzseminar, Sprache: Deutsch

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
21.06.17 - 23.06.17
09:00 - 16:30 Uhr
3 Tage
(24 Std.)
Ganztägig
Mi. und Fr.
max. 16 Teiln.
1368 €
inkl. 218 EUR MwSt.
Am TÜV 1
30519 Hannover

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
/
UE: 24 / Termine:
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A36/KFML/2162017-1
21.06.17 - 23.06.17
09:00 - 17:00 Uhr
3 Tage
(27 Std.)
Ganztägig
Mi. und Fr.
max. 16 Teiln.
s.o.
1368 €
inkl. 218 EUR MwSt.
Am TÜV 1
30519 Hannover

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover


UE: 27 / Termine:
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A36/KFML/21062017-1
Anbieteradresse
TÜV NORD Akademie Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel: 0800 8888020 (gebührenfrei)
Fax: 040 8557-2782
08.00 bis 17.30 montags - freitags
www.tuevnordakademie.de
akademie@tuev-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de