111207 Angebote • 52923 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Biochemie und Pathobiochemie des Hämoglobins - Lehrkräftefortbildung Biologie

50% Ermäßigung für Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz

Inhalt:
Hämoglobin besteht aus einem Proteinanteil und der Häm-Gruppe. Bei Störungen der Häm-Synthese kommt es zu Porphyrien, Störungen des Häm-Abbaus führen zur Gelbsucht. Störungen des Hämoglobinstoffwechsels findet man bei Anämien.



Im ersten Teil der Veranstaltung werden zunächst die Physiologie und Biochemie des Hämoglobins besprochen (Sauerstofftransport, Sauerstoffbindung, molekulare Lunge) und auf bestimmte Anämien eingegangen. In den folgenden Sektionen werden die Biosynthese des Häms und die damit assoziierten pathologischen Störungen (Porphyrien) vorgestellt. Abschließend werden die normalen und pathologischen Vorgänge beim Häm-Abbau diskutiert.






Leitung:
PD Dr. Christina Zechel


Max. Teilnehmer: 15

Kosten:
90,00 EUR
45,00 EUR (Eigenbeteiligung für Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz)


Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
22.05.17
09:00 - 17:00 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Ganztägig
Mo.
max. 15 Teiln.
90 €
45,00 EUR (Eigenbeteiligung für Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz)
Staudingerweg 15
55128 Mainz



Referent/in: PD Dr. Christina Zechel

2-20170006
Anbieteradresse
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
Forum universitatis 1
55099 Mainz
Tel: 06131 / 39 - 24118
Fax: 06131 / 39 - 24714
Kontakt: Michaela Sekljic
www.zww.uni-mainz.de
info@zww.uni-mainz.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de