109778 Angebote • 53048 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Lesekompetenz stärken - praxisbezogene Tipps und Übungen für die 4. bis 7. Klasse

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Das Lesen hat im Alltag, aber natürlich auch vor allem in der Schule, eine große Bedeutung: Lesen hat eine Schlüsselfunktion!

Wie müssen sich aber Kinder fühlen, wenn der Schlüssel nicht passt? Wie können wir ihnen helfen? Wie zum Lesen motivieren? Darauf gibt es keine einfachen Antworten und dafür kein Erfolgsrezept, schon gar nicht die Lösung für jede/n Betroffene/n. Es gibt aber Materialien, Übungen und Tipps, die hilfreich sind.

Die folgenden Kernpunkte des Seminars werden nicht nur in der Theorie behandelt, sondern ausgewählte Konzepte und entsprechendes Material in der Praxis erprobt:

  • Zum Selbstwertgefühl schwacher Leser/innen
  • Zur Lesekompetenz: Dekodierfähigkeit und Lesestrategien, Stolpersteine und Hindernisse
  • Lesemotivation: Möglichkeiten und Grenzen (u. a. Lesen und Bewegung, Humor und Lesen)
  • Materialien und Übungen

Der Referent:
KALLE HERGES - Lehrer (Oberstudienrat), Kinder- und Jugendbuchautor Kalle Herges hat als Deutsch- und Sportlehrer seine Hobbys zum Beruf gemacht. Er unterrichtet an der Sophie-Barat-Schule, einem Hamburger Gymnasium. Kalle Herges ist im Hamburger Autorenverzeichnis mit seinen Kinder-und Jugendbüchern „Manni will nach oben“ und „Die Einradgang“ gelistet. Zudem erscheint im Sommer 2016 beim Mildenberger Verlag die Buchreihe „kurz/gut/silbiert – leichter lesen mit Silben, Lesetexte ab Klasse 5“, die er mit seiner Frau Nicki verfasst hat. Die drei Bände „Tierische Helden“, „Coole Freundschaften“ und „Unglaublich und fabelhaft“ haben als Zielgruppe Kinder der 5. – 7. Klassen im allgemeinen, sind aber auch speziell für schwache und wenig motivierte Leser/innen geschrieben worden.

Die Referentin:
NICKI HERGES - Lehrerin (Studienrätin), integrative Lerntherapeutin, Autorin Nicki Herges ist Lehrerin an einer Hamburger Schule. Zudem arbeitet sie als integrative Lerntherapeutin u.a. an verschiedenen Schulen in und um Hamburg. Nicki Herges hat seit 2009 eine eigene Praxis in Hamburg-Bergedorf.

Weitere Infos vom Anbieter

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
19.02.17
09:30 - 17:00 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Wochenende
So.
max. 20 Teiln.
105 € Ehrenbergstraße 25
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
°160925
Anbieteradresse
KREISEL e.V.
Ehrenbergstraße 25
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 /38 61 23 71
Fax: 040 /38 08 67 07
Kontakt: Dr. Jochen Klein, Mo - Fr 08:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr außer Mittwoch nachmittags
www.Kreisel-Hamburg.de
fortbildung@kreiselHH.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de