81158 Angebote • 43833 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Fachkraft für Biege- und Umformtechnik

Umformverfahren, Umformmaschinen, Zerteilen, Sicherheitseinrichtungen an MaschinenDas Modul ist in Anlehnung an das anerkannte Berufsbild Industriemechaniker/in gegliedert. Es schließt eigenständig mit einer Prüfung, einem Zertifikat und der Fachkräftebezeichnung ab. Das Modul ist zugleich Bestandteil der "Teilqualifizierung Industriemechaniker/-in", bestehend aus 8 Modulen. Der Abschluss aller Module ergibt inhaltlich eine vollständige Ausbildung und berechtigt zur Externen-Prüfung vor der IHK.Das Gütesiegel 'Eine TQ besser!', an dem sich auch das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. beteiligt, garantiert, dass die Teilqualifizierung bundesweit nach einem gemeinsamen Konzept entwickelt und mit einheitlichen Standards durchgeführt wird.

Kursziel: Fachkraft

Fördermöglichkeit:
SGB
ProAbschluss

Abschluss: Industriemechaniker/in (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 1.3.11) i
Förderungsart: ProAbschluss (Hessen) (Förderung Berufsabschlüsse) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Termin noch offen
07:00 - 15:30 Uhr
320 Std. Ganztägig
max. 15 Teiln.
2512 €
Das Bildungsziel ist von der Bundesagentur für Arbeit anerkannt und somit förderfähig.
Westerwaldstr. 4
35781 Weilburg

Termin:erfragen
Dauer: 8 Wochen + optional 6 Wochen betriebliche Erprobung
Kursort: Qualifizierungswerkstatt Metall

2016-020
Anbieteradresse
Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft (BWHW) e.V. Region Mittelhessen
Ste.-Foy-Str. 35-39
65549 Limburg
Tel: 06431 9804-0
Fax: 06431 9804-44
Kontakt: Bernhard Schneider
www.bwhw.de/standorte/limburg
schneider.bernhard@bwhw.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de