95558 Angebote • 44867 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen - Souveräner Umgang mit herausforderndem Verhalten im pädagogischen Alltag

"Nein, mach ich nicht!" - So tönt es täglich aus Millionen Kehlen, wenn Kinder und Jugendliche in unseren Schulen, Jugendhäusern oder Kitas aufgefordert werden, sich an aufgestellte Regeln zu halten. Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen, dann heißt es, standhaft und konsequent, aber auch respektvoll und wertschätzend für die Beachtung der Regeln einzutreten.
Leichter gesagt, als getan: Wie oft tanzen uns Kinder und Jugendliche auf der Nase herum, überschreiten permanent Grenzen oder setzen vereinbarte Regeln durch ihr aufmüpfiges Verhalten außer Kraft? In dem Seminar werden schwierige Konfliktsituationen in Rollenspielen nachgestellt und systematisch trainiert. In seinen Lösungsvorschlägen für derart heikle Situationen geht Rudi Rhode sowohl auf die körpersprachlichen Botschaften, als auch auf die verbalen Äußerungen einer konsequenten und wertschätzenden Vorgehensweise ein. Die Techniken der Deeskalation werden ebenso trainiert wie das Durchstehen konfrontativer Konflikte. Das eingeübte Wissen lässt sich bereits am kommenden Tag in der Praxis einsetzen.
Situationen könnten sein:

  • Ein Handy klingelt im Unterricht, doch der betreffende Jugendliche lehnt es lautstark ab, sein Handtelefon dem Lehrer auszuhändigen: -Das ist mein Privateigentum. Das dürfen Sie mir gar nicht abnehmen!- entsprechend seiner Fähigkeiten -
  • Ein Schüler wirft ein Papier auf den Boden und weigert sich standhaft, dieses aufzuheben: - entsprechend seiner Fähigkeiten -Ich war das doch gar nicht!- entsprechend seiner Fähigkeiten -
  • Mehrere Schüler stören wiederholt den Unterricht und poltern nach der dritten Ermahnung los: -Wir haben doch gar nichts gesagt. Und außerdem sagen Sie bei den anderen auch nie was, wenn die mal stören. Sie sind ungerecht und haben uns auf dem Kieker!

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
04.11.16
09:00 - 16:00 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Ganztägig
Fr.
max. 20 Teiln.
90 € Weststraße 9
48703 Stadtlohn

Ort: Stadtlohn, JFB, Weststraße 9, Raum 1

Termin(e): 1

Mindestteilnehmerzahl: 10

L412-122
Anbieteradresse
Jugend- und Familienbildungswerk e.V.
Weststraße 9
48703 Stadtlohn
Tel: 02563 / 96970
Fax: 02563 / 969728
www.jfb-stadtlohn.de
info@jfb-stadtlohn.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de