117892 Angebote • 60576 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Mehr als Kasperletheater: Handpuppen als pädagogische Helfer in KiTa und Grundsc

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Mehr als Kasperletheater: Handpuppen als pädagogische Helfer in KiTa und Grundschule

Handpuppen haben in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen eine magische Ausstrahlung und gelten als allseits beliebte pädagogische Helfer. Das liegt in erster Linie daran, dass sie ein Abbild des Menschen sind, in das viel an Persönlichkeit, Charakter und Verhaltensweisen hineingedacht werden kann an.
Gezielt eingesetzt sind Handpuppen daher optimal geeignet um soziale, emotionale und auch kognitive Kompetenzen zu vermitteln, Situationen aufzulockern, zu motivieren oder zu unterhalten. Dennoch sitzen die Puppen in der KiTa oder Grundschule häufig unbenutzt auf dem Schrank, weil das Wissen um den richtigen Einsatz fehlt.
Worauf muss man achten, damit das Spiel in Fluss kommt und die Puppe zum Leben erwacht? Wie sitzt die Puppe bequem auf dem Schoß? Wie bewegt sich ihr Mund und wie kommen die Augen richtig zur Geltung?
In diesem Seminar werden die grundlegenden Techniken für das Beleben und Spielen einer Handpuppe vermittelt. Die beiden Dozentinnen kennen die richtigen Tricks und Kniffe und zeigen Ihnen, wie die Puppen gewinnbringend in den Kita- und Schulalltag integriert werden können. Lassen Sie mit Freude die Puppen tanzen!
Gerne können Sie eigene Puppen mitbringen. Wichtig ist, dass es Klappmaulpuppen sind, d.h. dass der Mund bespielbar ist.

Materialhinweis: Gerne können Sie eigene Puppen mitbringen. Wichtig ist, dass es Klappmaulpuppen sind, d.h. dass der Mund bespielbar ist.

Zielgruppe: Erwachsene allgemein

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
09.11.16
09:00 - 16:00 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Ganztägig
Mi.
max. 16 Teiln.
75 € Weststraße 9
48703 Stadtlohn

Ort: Stadtlohn, JFB, Weststraße 9, Raum 1

Termin(e): 1

Mindestteilnehmerzahl: 10

L512-110
Anbieteradresse
Jugend- und Familienbildungswerk e.V.
Weststraße 9
48703 Stadtlohn
Tel: 02563 / 96970
Fax: 02563 / 969728
www.jfb-stadtlohn.de
info@jfb-stadtlohn.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de