79429 Angebote • 43471 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Zertifikat: Jugendintegrationskurs

Sie sind als Jugendlicher in Deutschland angekommen und möchten nun auf eine schulische oder berufliche Ausbildung vorbereitet werden? Genau darauf ist der Jugendintegrationskurs in Hamburg von BBQ ausgerichtet. Erwerben Sie alle sprachlichen Kenntnisse und Mittel, die Sie für einen möglichst schnellen Eintritt in das deutsche Bildungssystem oder in den Arbeitsmarkt benötigen.

Zielgruppe

Der Jugendintegrationskurs richtet sich an junge Zugewanderte unter 27 Jahren mit gesichertem Aufenthaltsstatus, die gar keine oder sehr wenige Kenntnisse in der deutschen Sprache besitzen. An dem Kurs können Sie teilnehmen, wenn Sie nicht der Schulpflicht unterliegen und im Moment keine Schule oder Ausbildungseinrichtung besuchen. Auch Spätaussiedler können von diesem Angebot profitieren. Der Jugendintegrationskurs in Hamburg ist die perfekte Wahl für Sie, wenn Sie auf eine weiterführende Schule gehen möchten oder eine Ausbildung anstreben.

Schwerpunkte und Ziele

Als staatliches Angebot für Zugewanderte verfolgt der Jugendintegrationskurs das Ziel der gesellschaftlichen Teilhabe und der Chancengleichheit. Durch die Vermittlung der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie von Informationen rund um das deutsche Bildungs- und Ausbildungssystem soll die Grundlage für den Besuch weiterführender Schulen und die Aufnahme eines Studiums oder einer Ausbildung geschaffen werden. Sie lernen, sich in allen wichtigen Bereichen des täglichen Lebens zu verständigen und üben das Sprechen, Schreiben und Lesen in unterschiedlichen Situationen. Sie können anschließend Formulare ausfüllen, Gespräche beim Einkaufen führen, telefonieren und Kontakte herstellen. Außerdem erfahren Sie Wichtiges zum Arbeitsmarkt und Umgang mit Konflikten sowie zu deutschen Grundwerten wie Gleichberechtigung, Toleranz und Freiheit.

Inhalte

Der Jugendintegrationskurs in Hamburg setzt sich aus einem Sprachkurs sowie einem Orientierungskurs zusammen. Im Sprachkurs werden wichtige Themen aus dem täglichen Leben behandelt, etwa Medien, Gesundheit, Freizeit und Einkaufen. Dabei bilden gerade die Bereiche Ausbildung und Beruf einen besonderen Schwerpunkt. Sie lernen mit der Unterstützung unserer erfahrenen Dozenten E-Mails und Briefe zu verfassen, telefonieren und Zeitungen lesen sowie den Umgang mit der EDV. Um Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, greifen die Dozenten auf ein großes Spektrum kommunikativer Übungen zurück, wie zum Beispiel Diskussionsrunden, Rollenspiele oder Dialogtraining. Gezielte Exkursionen und Ausflüge helfen Ihnen dabei, Ihre neuen sprachlichen Fertigkeiten unter reellen Bedingungen anzuwenden. Ferner vermittelt der Jugendintegrationskurs in Hamburg erste fachliche Begriffe aus den Bereichen Geografie, Wirtschaft, Gesellschaftskunde, Naturwissenschaften, Mathematik und Fremdsprachen.

Dauer und Fördermöglichkeiten

Der Jugendintegrationskurs in Hamburg umfasst einen 900-stündigen Sprachkurs, welcher über neun Module zum Erwerb des Sprachniveaus B1 führt. Zu den Inhalten zählen Basissprachkurs (300 Stunden), Aufbausprachkurs (300 Stunden), Berufsorientierung (100 Stunden), betriebliches Praktikum (100 Stunden) sowie Prüfungsvorbereitung (100 Stunden). An dem Sprachkurs schließt ein Orientierungskurs über 60 Stunden an, wo Sie alles Wichtige über die deutsche Kultur, Geschichte und Rechtsordnung sowie Werte wie Religionsfreiheit und Gleichberechtigung erfahren. Neben den verpflichtend vorgesehenen Zwischentests am Ende des Basis- sowie der Aufbaukurse, führen wir mit Ihnen auch regelmäßig kursbezogene Sprachstandardtests durch, um Sie an laufende Leistungskontrollen wie in der Schule oder Ausbildung zu gewöhnen. Im 8. Kursabschnitt erhalten Sie die Gelegenheit, bei einem Praktikum potentielle Arbeitgebern kennen zu lernen. Den Abschluss bildet die anerkannte Prüfung „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) sowie der Einbürgerungstest „Leben in Deutschland“ (LiD). Insgesamt erstreckt sich der Jugendintegrationskurs in Hamburg bei 4 Unterrichtsstunden am Tag auf insgesamt 48 Wochen. Für jede Unterrichtsstunde zahlen Sie mit entsprechendem Berechtigungsschein lediglich 1,55 EUR. Diese Kurgebühr wird vor Kursbeginn direkt bei BBQ fällig. Als Bezieher von Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II können Sie sich vom Kostenbeitrag befreien lassen.

Vorteile bei BBQ

  • Sie lernen mit Gleichaltrigen sowie in Kleingruppen bis maximal 20 Personen und werden dadurch individueller und bedarfsgerechter betreut
  • Im Unterricht wird ein besonderer Schwerpunkt auf jugendspezifische Inhalte und Themen gelegt
  • Beim Teamteaching stehen Ihnen hin und wieder sogar zwei Dozenten zur Seite
  • Sie lernen Beratungsangebote kennen, die Ihnen bei Ihrer zukünftigen Berufswegeplanung helfen
  • In einer Praxisphase bringen wir Sie direkt mit Bildungseinrichtungen und Arbeitgebern zusammen
  • Wir können auf ein großes Netzwerk aus Beratungsstellen, Jugendmigrationsdienst, weiteren Bildungsträgern und Unternehmen vor Ort verweisen
  • Unsere Dozenten verfügen in der Arbeit mit jungen Migranten über eine langjährige Erfahrung
Zertifikat: Integrationskurs (zu speziellem Förderbedarf) (bis zu 1200 U-Std.)
Zielgruppe: Migranten/-innen (Teilnehmende)
Jugendliche (Teilnehmende)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Beginnt laufend
08:15 - 11:30 Uhr
1000 Std. Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 20 Teiln.
1950 €
Kostenübernahme durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) möglich
Sachsenstraße 10
20097 Hamburg-Hammerbrook
k. A.
Beginnt laufend
12:00 - 15:15 Uhr
1000 Std. Nachmittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 20 Teiln.
1950 €
Kostenübernahme durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) möglich
Sachsenstraße 10
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
k. A.
Anbieteradresse
BBQ Baumann Bildung & Qualifizierung [Standort Hamburg]
Sachsenstraße 10
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 23 88 25 77
Fax: 040 / 23 88 25 78
Kontakt: Katharina Polnikow, Mo-Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
www.bbq.de
hamburg@bbq.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de