95610 Angebote • 44885 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Integrationskurs Deutsch (BAMF)

Der allgemeine Integrationskurs umfasst 660 Unterrichtsstunden und hat zum Ziel, in 600 Unterrichtsstunden Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) sowie in 60 Unterrichtsstunden Kenntnisse der Rechtsordnung, Kultur und Geschichte in Deutschland zu vermitteln. Der Erwerb der Deutschkenntnisse geschieht anhand von alltagsbezogenen Inhalten wie Arbeit, Wohnen, Gesundheit oder Ämter und Behörden. Im 60 Unterrichtsstunden umfassenden Orientierungskurs werden die Themenbereiche Politik in der Demokratie, Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft behandelt. Der allgemeine Integrationskurs schließt mit den beiden skalierten Abschlusstests „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) und „Leben in Deutschland“ (LiD) ab.

Das Ziel des Sprachkurses ist es, erfolgreich an der Abschlussprüfung teilzunehmen, um anschließend vom Bundesamt das "Zertifikat Integrationskurs" zu erhalten.

Zielgruppe: Gem. § 4 InV: Ausländer, Spätaussiedler
Teilnahmevoraussetzungen: Die Zulassung zur Teilnahme am Integrationskurs nach § 44 (4) des Aufenthaltsgesetzes erfolgt durch das Bundesamt. Sie ist schriftlich zu beantragen (vgl. § 5 (1) IntV). Bei der Anmeldung bei einem zugelassenen Kursträger ist die Bestätigung der Teilnahmeberechtigung vorzulegen (vgl. § 7 IntV).
Ziele: Der Integrationskurs umfasst 660 Unterrichtsstunden. Er findet in Deutsch statt und ist in einen Sprachkurs (600 Unterrichtsstunden) sowie einen Orientierungskurs (60 Unterrichtsstunden) unterteilt.
Abschluss: Sprachkompetenz auf den Stufen A2 bis B1 - staatl. anerkannter Abschluss - Eine Abschlussprüfung ist erforderlich.

Der Kurs dient der erfolgreichen Vermittlung:
von ausreichenden Kenntnissen der deutschen Sprache nach § 43 (3) des Aufenthaltsgesetzes und § 9 (1) Satz 1 des Bundesvertriebenengesetzes und
von Alltagswissen sowie von Kenntnissen der Rechtsordnung, der Kultur und der Geschichte Deutschlands, insbesondere auch der Werte des demokratischen Staatswesens der BRD und der Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit, Gleichberechtigung, Toleranz und Religionsfeiheit.

Beginn: Auf Anfrage - Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Zeiten: Tagesveranstaltung
Dauer: 6 Monate
Unterrichtsstunden: 660
Anzahl Teilnehmende: min. 13 - max. 16
Kosten: gem. $ 9 (1) IntV
Fördermöglichkeiten: Kostenübernahme durch BAMF

Sonstiges Merkmal: Integrationskurs / Deutschkurs A1 A2 B1 (BAMF) (Sprachkurs: Abschnitt 1-6, 600 Stunden) i
A1 (Sprachniveau, Eingangsstufe) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Termin noch offen 660 Std. Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 16 Teiln.
k. A. Rübekamp 31
25421 Pinneberg
2017
Anbieteradresse
Grone-Bildungszentrum Pinneberg
Rübekamp 31
25462 Pinneberg
Tel: 04101-517420
Fax: 04101-204364
Kontakt: Büro und Anmeldung
www.grone.de/standorte/schles..
pinneberg@grone.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de