109250 Angebote • 53104 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

SAP Materials Management (MM) - Materialwirtschaft/Einkauf - SAP ERP 6.0 EHP5

Hintergrund:
Der dauerhafte Erfolg eines Unternehmens hängt von flexiblen und wirtschaftlichen Geschäftsprozessen ab. Mit SAP werden wirtschaftliche Prozesse geschaffen und ertragsorientiertes Wachstum gefördert. Die Fortschritte im Bereich SAP bringen es mit sich, dass ArbeitnehmerInnen sich ständig qualifizieren müssen. Der Erwerb von Grundkenntnissen über SAP sowie die Teilnahme an spezifischen SAP-Kursen ist notwendig, um mit der speziellen SAP Terminologie umgehen zu können.

Sie wollen in Ihrem Arbeitsgebiet den Einkauf nun mit SAP abwickeln können? In unserem Kurs lernen Sie, wie Sie den typischen Beschaffungsprozess - von der Bestellung verschiedener Materialien über den Wareneingang und die Rechnungserfassung - bearbeiten. Die Zertifizierungsprüfung zum qualifizierten SAP User "Materialwirtschaft/Einkauf" verifiziert das Wissen im Bereich des Anwenderprofils Materialwirtschaft/Einkauf. Mit dem Zertifikat kann der Prüfungsteilnehmer Grundlagenwissen und Fertigkeiten in diesem Anwenderprofil nachweisen und in der Praxis einsetzen. Darüber hinaus kennt er wichtige einkaufsspezifische Prozesse, die sowohl für den operativen als auch für den strategischen Einkauf von Bedeutung sind.

Zielgruppe:
Fachkräfte mit kaufmännischer Ausbildung oder mehrjähriger kaufmännischer Berufserfahrung.

Teilnahmevoraussetzungen:
Ein persönliches Informations- und Beratungsgespräch, grundlegende Logistikkenntnisse

Dauer:
9 Wochen in Vollzeit

Abschluss:

  • Zertifikat der DEKRA Akademie
  • SAP-Anwenderzertifizierung zum Qualified SAP User "Materials Management - Materialwirtschaft/Einkauf"

Inhalte:

  • SAP Überblick
  • Prozesse der Fremdbeschaffung
  • Bestandsführung und Inventur
  • Einkauf
  • Rechnungsprüfung
  • Verbrauchsgesteuerte Disposition

Förderung:
Die Maßnahme ist nach SGB III bei der Agentur für Arbeit anerkannt. Eine Förderung des Lehrgangs ist durch die Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter beim Vorlegen der individuellen Voraussetzungen möglich.

Ihr/e Ansprechpartner/in:
Galina Koblica
Telefon: +49.40.328729-0
Fax: +49.40.328729-19
E-Mail: hamburg.akademie@dekra.com

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
03.04.17
07:45 - 15:00 Uhr
360 Std. Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 12 Teiln.
k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Heidenkampsweg 44
20097 Hamburg-Hammerbrook
123-4684-15
10.04.17
07:45 - 15:00 Uhr
360 Std. Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 12 Teiln.
s.o.
k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Heidenkampsweg 44
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
123-4684-15
Anbieteradresse
DEKRA Akademie Hamburg (Heidenkampsweg)
Heidenkampsweg 44
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 - 328729-0
Fax: 040 - 328729-19
www.dekra-akademie.de/hamburg
hamburg.akademie@dekra.com

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de