96906 Angebote • 44946 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Zertifikat: Energiemanagement-Beauftragter (TÜV) - Teil 2

Kälteanlagen

  • Einführung in den Aufbau von Kälteanlagen
  • Technik und Auslegung
  • Bewertung von Kälteanlagen
  • Regelung von Kälteanlagen
  • Effizienzanalyse bei der Erzeugung, der Verteilung und dem Verbrauch von Kälte
  • Maßnahmenentwicklung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Klima- und Lüftungstechnik:

  • Einführung in den Aufbau von Klima- und Lüftungsanlagen
  • Technik und Auslegung
  • Heizlastberechnung (nach EN 12831)
  • Bewertung von Klima- und Lüftungsanlagen
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen: ASR, EnEV, ISO 14644-1, DIN V 18599
  • Regelung von Klima- und Lüftungsanlagen
  • Effizienzanalyse bei der Konditionierung von Luft
  • Maßnahmenentwicklung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Beleuchtung

  • Technische Grundlagen
  • Einführung in verschiedene Beleuchtungstechnologien
  • Bewertung von Beleuchtungsinstallationen
  • Effizienzanalyse im Bereich Beleuchtung
  • Maßnahmenentwicklung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Druckluft

  • Technische Grundlagen
  • Einführung in die Kompressortechnologien
  • Abwärmenutzung in Kompressorstationen
  • Bewertung der Erzeugung, Verteilung und Verwendung
  • Effizienzanalyse im Bereich Druckluft
  • Maßnahmenentwicklung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Elektrischer Antrieb und Pumpen

  • Einführung in den Aufbau von Motoren
  • Gegenüberstellung der verschiedenen Antriebstechnologien
  • Bewertung von Maschinen und Anlagen
  • Antriebsregelung
  • Effizienzanalyse bei Antrieben, Regelungen und Übersetzungen
  • Maßnahmenentwicklung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Wärme und Dampf

  • Technische Grundlagen von Wärmeverbundsystemen
  • Erzeugung und Verteilung von Fluid und Dampf
  • Einsatzgebiete unterschiedlicher Wärmeniveaus
  • Wärmequellen- und Wärmesenkenanalyse
  • Effizienzanalyse bei Erzeugung, Verteilung und Nutzung von Wärme
  • Maßnahmenentwicklung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Energieerzeugung

  • Überblick der verschiedenen Energieerzeugungsanlagen
  • Technik und Auslegung
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen: EEG und KWKG
  • Fördermöglichkeiten
  • Auslegung von KWK-Anlagen
  • Einbindung von Neuanlagen in bestehende Systeme
  • Maßnahmenentwicklung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Messtechnik und Monitoring

  • Vorteile von Energiemonitoring
  • Einführung in den Aufbau eines automatisierten Systems
  • Überblick möglicher Messstellen und Übertragungstechnik
  • Kosten pro Messstelle
  • Anforderungen an ein Monitoringsystem
  • Umsetzung, Einführung des Systems

Nutzen: Sie sind in der Lage, energetische Aspekte bei dem Einsatz von Technologien, wie Heizung, Klima und Lüftungstechnik, Antriebstechnik, Verfahrenstechnik, Beleuchtungssysteme, Drucklufterzeugung und -verwendung etc., zu beurteilen. Sie können Energieeffizienzkriterien für den gesamten Zyklus von Vorhaben, von der Idee über die Planung bis zu der Ausführung und dem Betrieb, definieren.

Förderung: Bis zum 31. Dezember 2017 können Mitarbeiterschulungen mit dem Qualifikationsziel Energiemanagement-Beauftragter für Energiemanagementsysteme nach ISO 50001 (Erst-Zertifizierung) mit max. 1.000,00 Euro vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst werden. Der Zeitraum für die Durchführung der bewilligten Schulungsmaßnahme beträgt 12 Monate. Wünschen Sie weitere Informationen, rufen Sie uns an: 0511 9986-2087, Frau Silke Liehr.

Zielgruppe: Geschäftsführer und Energiebeauftragte, Umweltmanagement - und Qualitätsbeauftragte oder Mitarbeiter, die im Unternehmen an der Einführung eines Energiemanagementsystems beteiligt sind oder sich auf diese Aufgabe vorbereiten; Facility Manager, Technische Leiter und Produktionsleiter mit Grundkenntnissen in Dokumentation oder Managementsystemen
Hinweis: Die Ausbildung besteht aus zwei Teilen. Nach dem Besuch beider Teile können Sie eine Prüfung ablegen. Zur Teilnahme an der Prüfung ist eine separate Anmeldung erforderlich, es entstehen zusätzliche Prüfungsgebühren. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der TÜV NORD CERT.

Förderung: Bis zum 31. Dezember 2017 können Mitarbeiterschulungen mit dem Qualifikationsziel Energiemanagement -Beauftragter für Energiemanagementsysteme nach ISO 50001 (Erst-Zertifizierung) mit max. 1.000,00 Euro vom Bundesamt für Wirtschaft u. Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst werden. Der Zeitraum für die Durchführung der bewilligten Schulungsmaßnahme beträgt 12 Monate. Wünschen Sie weitere Informationen, rufen Sie uns an: 0511 9986-2087, Frau Silke Liehr.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie -
Bereich: Umweltschutz / Energieeffizienz
Art der Veranstaltung: Präsenzseminar, Sprache: Deutsch

Zertifikat: Energiemanagementbeauftragte/r (nach DIN EN ISO 50001)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 6 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
31.07.17 - 02.08.17
09:00 - 15:15 Uhr
3 Tage
(25 Std.)
Ganztägig
Mo. und Mi.
max. 16 Teiln.
1320 €
inkl. 211 EUR MwSt.
Stubbenweg 40
26125 Oldenburg

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Oldenburg
Terminhinweis: 1. - 2. Tag: 9 - 17 Uhr
3. Tag: 9 - 15.15 Uhr. Im Anschluss findet die Prüfung statt.
UE: 25 / Termine: 3 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A42/EnMS-B2/31072017-1
04.09.17 - 06.09.17
09:00 - 17:00 Uhr
3 Tage
(25 Std.)
Ganztägig
Mo. und Mi.
max. 16 Teiln.
s.o.
1320 €
inkl. 211 EUR MwSt.
Am TÜV 1
30519 Hannover

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
1. - 2. Tag: 9 Uhr - 17 Uhr / 3. Tag: 9 Uhr - 15.15 Uhr. Im Anschluss findet die Prüfung statt.
UE: 25 / Termine: 3 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A36/EnMS-B2/0492017-1
04.09.17 - 06.09.17
09:00 - 17:00 Uhr
3 Tage
(25 Std.)
Ganztägig
Mo. und Mi.
max. 16 Teiln.
s.o.
1320 €
inkl. 211 EUR MwSt.
Am TÜV 1
30519 Hannover

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Terminhinweis: 1. - 2. Tag: 9 - 17 Uhr
3. Tag: 9 - 15.15 Uhr. Im Anschluss findet die Prüfung statt.
UE: 25 / Termine: 3 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A36/EnMS-B2/04092017-1
25.09.17 - 27.09.17
09:00 - 17:00 Uhr
3 Tage
(25 Std.)
Ganztägig
Mo. und Mi.
max. 16 Teiln.
s.o.
1320 €
inkl. 211 EUR MwSt.
Druseltalstraße 150
34131 Kassel

Plansecur-BusinessCenter

1. - 2. Tag: 9 Uhr - 17 Uhr / 3. Tag: 9 Uhr - 15.15 Uhr. Im Anschluss findet die Prüfung statt.
UE: 25 / Termine: 3 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A32/EnMS-B2/2592017-1
25.09.17 - 27.09.17
09:00 - 17:00 Uhr
3 Tage
(25 Std.)
Ganztägig
Mo. und Mi.
max. 16 Teiln.
s.o.
1320 €
inkl. 211 EUR MwSt.
Druseltalstr. 150
34131 Kassel

Plansecur-BusinessCenter

Terminhinweis: 1. - 2. Tag: 9 - 17 Uhr
3. Tag: 9 - 15.15 Uhr. Im Anschluss findet die Prüfung statt.
UE: 25 / Termine: 3 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A32/EnMS-B2/25092017-1
11.12.17 - 13.12.17
09:00 - 17:00 Uhr
3 Tage
(25 Std.)
Ganztägig
Mo. und Mi.
max. 16 Teiln.
s.o.
1320 €
inkl. 211 EUR MwSt.
Am TÜV 1
30519 Hannover

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Terminhinweis: 1. - 2. Tag: 9 - 17 Uhr
3. Tag: 9 - 15.15 Uhr. Im Anschluss findet die Prüfung statt.
UE: 25 / Termine: 3 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A36/EnMS-B2/11122017-1
Anbieteradresse
TÜV NORD Akademie Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel: 0800 8888020 (gebührenfrei)
Fax: 040 8557-2782
08.00 bis 17.30 montags - freitags
www.tuevnordakademie.de
akademie@tuev-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de