95558 Angebote • 44867 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

IHK-Fachkraft Personalabrechnung

Nach erfolgreicher Beendigung des Lehrgangs IHK-Fachkraft Personalabrechnung verfügen Sie über solide Kenntnisse in der Lohn- und Gehaltsabrechnung für verschiedene Personengruppen. Damit sind Sie in der Lage eine korrekte Abrechnung des Lohn- und Gehaltsempfängers zu erstellen.

Dieser Lehrgang vermittelt sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse und Fertigkeiten. Im dritten Modul liegt der Schwerpunkt auf der Umsetzung der zuvor theoretisch erworbenen Kenntnisse. Hierbei kommt die Software "Lexware lohn + gehalt" zum Einsatz, welche auch in vielen kleineren und mittleren Unternehmen sehr verbreitet ist.

Mit dieser Weiterbildung werden Sie vor allem für die Unternehmen interessant, die die monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnung im eigenen Hause durchführen wollen. Wobei die Anzahl dieser unternehmen stetig steigt. Zudem haben Sie eine gute Ausgangsvoraussetzung um im Personalbereich tätig zu werden.

Zielgruppe

Personen und Mitarbeiter/innen

  • die sich fundiertes Wissen in der Personalabrechnung aneignen möchten
  • in der Buchführung, die ihre Kenntnisse auf den Bereich Personalabrechnung ausweiten möchten
  • die zukünftig die Personalabrechnung selbstständig durchführen möchten
  • die eine Spezialisierung im Bereich "Personalwesen" anstreben
  • die in den Beruf zurückkehren und ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in der Personalabrechnung auf den neuesten Stand bringen möchten

Voraussetzung

  • Kaufmännische Kenntnisse (nachgewiesen durch Arbeitsbescheinigungen oder Berufsabschlusszeugnis)
  • Kenntniss der kaufmännischen Grundrechenarten (Prozentrechnung, Zinsrechnung usw.)
  • Grundkenntnisse im Umgang mit einem Computer

Prüfung und Abschluss

Sie legen nach jedem Modul eine Prüfung ab und erhalten darüber ein Teilnahmezertifikat der Privaten Handelsschule Herrmann. Das Zertifikat

                                               IHK-Fachkraft Personalabrechnung

der IHK Fulda erhalten Sie, wenn alle drei Prüfungen erfolgreich abgelegt wurden.

Referenten|Dozenten

Zum Einsatz kommen erfahrene Dozenten/innen, die ihr Fachgebiet souverän beherrschen und denen es Freude macht, Ihr Wissen gekonnt und professionell an Sie weiterzugeben. Inhalte werden anschaulich, strukturiert und lebendig vermittelt. Spezialisten in der Personalabrechnung, sowie Einkommensteuer- und Sozialversicherungsrecht gewährleisten, dass Theorie- und Praxiskenntnisse in einem ausgewogenen Verhältnis stehen.

Lernziele und -inhalte

Sie erhalten in diesem Lehrgang einen praxisnahen Überblick über die verschiedenen Aspekte der Personalabrechnung. Im Theorieteil werden rechtliche Fragen zu einem Arbeitsverhältnis, die Abrechnung besonderer Personengruppen, Kenntnisse über verschiedene Entlohnungsformen sowie das Einkommensteuer- und Sozialversicherungsrecht werden praxisnah vermittelt.

Anschließend erlernen Sie die Personalabrechnung am PC mit der Software "Lexware lohn + gehalt" - für den größtmöglichen Praxisbezug.

MODUL 1 - Rechtliches Basiswissen (16 U.-Std.)

  • Arbeitsverträge - Arbeitnehmereigenschaft - Scheinselbstständigkeit - Befristung
  • Möglichkeiten der Beendigung von Arbeitsverträgen - Arbeitszeugnisse
  • Inhalte der Personalakte - Arbeitspapiere
  • Sozialversicherungs- und steuerrechtliche Grundlagen
  • Anspruch und Formen betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Meldepflichten des Arbeitgebers - Meldefristen
  • Modulprüfung

MODUL 2 - Lohn- und Gehaltsabrechnung in der Praxis (36 U.-Std.)

  • Bruttoabrechnung (Zeit- und Lohnermittlung, Entgeltfortzahlung, Feiertage, Urlaub)
  • Laufende Bezüge, Einmalzahlungen, Nettobezüge und Nettoabzüge, Reisekosten
  • Zuschläge (Nachtarbeit, Sonntagsarbeit, Feiertage, Überstunden, Akkord, Prämien)
  • Sachbezüge und geldwerte Vorteile (sozialversicherungs- und steuerrechtlich)
  • Lohnsteuersonderbestimmungen - Freibeträge / Freigrenzen - Pauschalversteuerungen
  • Entgeltfortzahlung bei Krankheit und Mutterschutz
  • Besonderheiten bei Lohnpfändungen
  • Geringfügig entlohnte Beschäftigung - kurzfristige Beschäftigung
  • Beschäftigung in der Gleitzone
  • Auszubildende, Rentner, Praktikanten / Studenten / Schüler
  • Monatsabschluss - Jahresabschluss - Bescheinigungen

- Modulprüfung

MODUL 3 - Praxistraining mit Standardsoftware Lexware (40 U.-Std.)

  • Anlegen der Firmenstammdaten, Krankenkassen, Lohnarten, Kontenzuordnung
  • Anlegen der Mitarbeiterstammdaten
  • Erfassen der Abrechnungsdaten
  • Beitragsassistent
  • Abrechnungsassistent
  • Monatsabschluss und Monatsauswertungen
  • Korrekturmodus
  • Jahresabschluss und Jahresauswertungen
  • Datensicherung

- Modulprüfung

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Sonstiges Merkmal: Fachkraft - Lohn- und Gehaltsbuchhaltung [privatrechtlich]

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
24.10.17 - 06.02.18
18:00 - 21:15 Uhr
3 Monate
(92 Std.)
Abends
Di. und Do.
max. 12 Teiln.
820 €
kostenlos per Bildungsgutschein
Rabanusstr. 40 - 42
36037 Fulda

Der Unterricht findet an folgenden Tagen statt:

dienstags: 18:00 - 21:15 Uhr
donnerstags:18:00 - 21:15 Uhr statt.

Kein Unterricht in den hessischen Schulferien

http:/­/­www.­privathandelsschule.­de/­media/­.­.­

k. A.

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
Private Handelsschule Herrmann Dr. Lothar Jordan e. K.
Rabanusstraße 40-42
36037 Fulda
Tel: 0661 90272-76
Fax: 0661 90 27 219
Kontakt: Sandra Röder
www.privathandelsschule.de
s.roeder@bu-jordan.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de