105590 Angebote • 54916 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Lebenshilfe Fachkraft Inklusive Pädagogik

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die Anforderungen an qualitativ hochwertige Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen nehmen seit Jahren stetig zu. Die Träger und pädagogischen Fachkräfte sehen sich zunehmend differenzierten Aufgabenstellungen in der konzeptionellen pädagogischen Ausrichtung ihrer Einrichtung, dem Schutz und den Beteiligungsrechten von Kindern, der Unterstützung von Eltern/Familien sowie den Verfahren von Evaluation und Qualitätsentwicklung gegenüber.

Die Heterogenität einer Kindergruppe gestaltet den pädagogischen Alltag in Kindertageseinrichtungen. Kinder mit Behinderungen und Entwicklungs-beeinträchtigungen, Kinder in schwierigen Lebenslagen, Kinder aus unterschiedlichen Kulturkreisen, Jungen und Mädchen unterschiedlichen Alters - alle Kinder haben ein Recht auf Teilhabe und eine angemessene Begleitung und Unterstützung im Rahmen der Kindertagesbetreuung.

Mit diesem konzeptionellen und gesellschaftlichen Anspruch stehen die Mitarbeiter(innen) vor hohen professionellen Herausforderungen. Sie benötigen fachliche Kompetenz in der unmittelbaren Arbeit mit den Kindern und der daraus resultierenden Gestaltung der pädagogischen Arbeit. Darüber hinaus ist eine kooperative Kompetenz in der Arbeit mit dem Umfeld und dem Sozialraum erforderlich. In der Vorbereitung und Durchführung pädagogischer Angebote schaffen die Mitarbeiter(innen) einen Rahmen, in dem die Interaktion mit den Kindern gefördert und Raum für vielfältige soziale Erfahrungen geschaffen werden. Das didaktische und methodische Handeln ermöglicht jedem Kind, viele selbstbestimmte Erfahrungen zu sammeln, die für seine Entwicklung und seine Bildungsprozesse bedeutsam sind.

Die Seminarreihe umfasst folgende Bausteine und Themen:

1. Baustein (01.12. - 02.12.2016 in Marburg)

  • Grundlagen einer inklusiven Pädagogik
  • Auseinandersetzung mit dem Anders-Sein
  • Menschenbilder, Leitbild in der pädagogischen Arbeit


2. Baustein (13.02. - 15.02.2017 in Marburg)

  • Inklusive Prozesse auf Ebene der Kinder, Eltern, Erzieher(innen) und der Einrichtung
  • Gestaltung und Begleitung von inklusiven Prozessen


3. Baustein (29.03. - 31.03.2017 in Marburg)

  • Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung (Anti-Bias-Ansatz, Gender)
  • Umsetzung in der Kindertageseinrichtung (Kinderwelten)


4. Baustein (19.06. - 20.06.2017 in Hochheim)

  • Reflexionstage für die Umsetzung der Inhalte in die Praxis


5. Baustein (28.08. - 30.08.2017 in Marburg)

  • Spiel, Lernen und Partizipation in der inklusiven Kindertageseinrichtung entwickeln
  • Index für Inklusion


6. Baustein (23.10. - 25.10.2017 in Marburg)

  • Gestaltung von inklusiven Bildungsprozessen
  • Bildungs- und Lerngeschichten


7. Baustein (27.11. - 28.11.2017 in Hochheim)

  • Reflexionstage für die Umsetzung der Inhalte in die Praxis


8. Baustein ( Januar 2018)

  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Gestaltung der Erziehungspartnerschaft


Teilnehmende, die ein Zertifikat über den Abschluss der Seminarreihe erhalten möchten, führen ein Praxisprojekt durch und präsentieren dieses in einem Abschlusskolloquium.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.12.16 k. A. Do. 240 €
je zweitägigem Baustein, 350,00 Euro je dreitägigem Baustein. Alle Bausteine ohne Unterkunft/Verpflegung
Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V., Raiffeisenstr.18
35043 Marburg
161001
Anbieteradresse
Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V.
Raiffeisenstr. 18
35043 Marburg
Tel: 06421 94840-30
8.15 - 16.00 Uhr
www.lebenshilfehessen.de
info@lebenshilfe-hessen.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de