109250 Angebote • 53104 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Ganzheitliches Gedächtnistraining - Modul 2 Ausbildung zur Gedächtnistrainerin/zum Gedächtnistrainer

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Ein gutes Gedächtnis ist in allen Lebenslagen eine wichtige Voraussetzung für Wohlbefinden, Gesundheit, Wissen und Bildung. Die Gedächtnisleistung kann in jedem Lebensalter durch geeignetes Training erhalten, verbessert oder wieder hergestellt werden.
In Kooperation mit dem Bundesverband Gedächtnistrainer (BVGT e.V.) bietet die Hamburger Volkshochschule eine Ausbildung an, die den ganzheitlichen Ansatz vermittelt.
Trainiert werden u. a. Konzentration, assoziatives Denken, Wahrnehmung, Wortfindung, Formulierung und Urteilsfähigkeit.
Weitere wichtige Bestandteile sind Entspannung und Bewegungsübungen.
Die Methodik des ganzheitlichen Gedächtnistrainings lässt sich sowohl den Bedürfnissen von Senioren (auch mit demenziellen Veränderungen) anpassen, als auch für Menschen im Berufsleben sowie für Kinder und Jugendliche modifizieren.
Inhalte:

  • der ganzheitliche Ansatz im Gedächtnistraining
  • Grundlagen der Gehirnfunktionen und des Gedächtnisses
  • Erproben des Trainingsmaterials
  • Aspekte des Lernens und der Merkfähigkeit
  • Aspekte der Gerontologie
  • Methodik und Didaktik für unterschiedliche Zielgruppen
  • Biographisches Arbeiten
  • Ordnungssysteme
  • Evaluation.

Zielgruppe:
Fachkräfte der Alten- und Krankenpflege, berufliche Betreuungsassistenten (SGB XI), Interessierte aus allen pädagogischen und betreuenden Bereichen, Menschen, die ein neues Betätigungsfeld suchen.
Methoden: Vorträge, Gruppen-, Partner- und Einzelarbeit, kreative Seminarmethoden, ggf. Videoanalyse im 2. Modul des Lehrgangs, Entspannungs- und Bewegungsübungen.
Umfang: 120 Unterrichtsstunden bestehend aus drei fünftägigen Blöcken, die als Bildungsurlaub anerkannt sind.
Nach jedem Block erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung des BVGT e.V. und der Hamburger Volkshochschule.
Referentin: Ursula Noack; Ausbildungsreferentin BVGT e.V.
Abschluss: Schriftliche Prüfung und Lehrprobe innerhalb des 3. Lehrgang-Moduls.
Das Zertifikat des BVGT e.V. erhalten Sie unter folgenden Voraussetzungen:

  • Teilnahme an allen drei Kursen
  • bestandene Prüfung
  • Mitgliedschaft im BVGT e.V.

Die Kosten von 400 EUR pro Modul beinhalten die umfangreiche Ausbildungs- und Trainingsmappe sowie die Qualitätssicherungsgebühr.

Hinweis: In Kooperation mit dem Bundesverband Gedächtnistraining e.V.Als Bildungsurlaub anerkannt.
Voraussetzung: Teilnahme an Modul 1.

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Sonstiges Merkmal: Trainer/in - Gedächtnis [privatrechtlich]

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
13.02.17 - 17.02.17
09:00 - 16:15 Uhr
5 Tage
(40 Std.)
Ganztägig
Bildungsurlaub
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 14 Teiln.
410 € Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg-Barmbek-Nord
5 Treffen

Kursleitung: Ursula Noack
Weitere Infos vom Anbieter
2420NNN06
Anbieteradresse
Hamburger Volkshochschule
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg-Sternschanze
Tel: 040 / 428 41-4284
Fax: 040 / 428 41-3362
Mo+Do: 14-18.30 Uhr, Di+Mi: 10-13 Uhr
www.vhs-hamburg.de
Mitte@vhs-hamburg.de; info@vh..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de