95610 Angebote • 44885 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Verschraubungsmonteur nach DIN EN 1591-4

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Grundqualifikation

Anwendungsnormen

  • BetrSichV, Druckgeräterichtlinie, TA-Luft, WHG, VAwS, DIN EN 1591-4

Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Rohrleitungen und Rohrleitungssysteme

  • Allgemeines
  • Rohrklassen
  • Rohrverbindungen

Flansche und Flanschverbindungen als Dichtungssystem

  • Aufgaben
  • Funktionsweise

Dichtungen

  • Arten und deren Verwendung
  • Schraubenkraft und Drehmoment
  • Lagerung

Schrauben

  • Schraubenkraft, Spannung und Längung
  • Kennzeichnung
  • Festigkeitsklassen
  • Sicherung von Schraubverbindungen

Montage von Flanschverbindungen

  • Kontrolle der Flansche
  • Ausrichtung der Flansche
  • Vormontage
  • Anziehen der Verschraubung
  • Werkzeug

Allgemeine Ursachen für das Versagen von Flanschverbindungen

Sichere Demontage von Flanschverbindungen

Qualitätssicherung und Dokumentation der Montage

Theoretische Prüfung/ praktische Begutachtung

Nutzen: Verschraubungsmonteure müssen Schraubverbindungen der verschiedenen Anforderungsstufen montieren. Ausgehend von Änderungen der Norm für Flansche und ihre Verbindungen (DIN EN 1591, Teile 1 - 4) ergibt sich ein Qualifizierungsbedarf für das Personal zur Montage von Schraubverbindungen im Geltungsbereich der Druckgeräterichtlinie. Ziel ist dabei, nicht nur die Emission so gering wie möglich zu halten und das Ausfallrisiko zu minimieren, sondern auch eine Dichtheit herzustellen, die über die gesamte ?Betriebslebensdauer? der Verbindung gewährleistet ist. Um sicherzustellen, dass die Schritte der Montage und des kontrollierten Anziehens der Verbindung in der bestmöglichen Art und Weise ausgeführt werden, sollte das Personal, das die Schraubverbindung mit Dichtung montiert und anzieht, als zur Ausführung dieser Aufgabe befähigt anerkannt sein.

Teilnehmerkreis: Mitarbeiter aus Industrie - und Dienstleistungsunternehmen, Monteure und Techniker, die Schraubverbindungen jeglicher Form demontieren, montieren und anziehen und Ihre theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten nachweisen müssen.
Hinweis: Für die praktische Begutachtung ist neben der Arbeitskleidung auch die PSA(Helm, Schutzbrille, Handschuhe, Schuhe) zu tragen.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie - Zeugnis der TÜV NORD Akademie
Bereich: Technische Sicherheit / Dampf-, Druck- und Tanktechnik
Art der Veranstaltung: Präsenzseminar, Sprache: Deutsch

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
09.03.17
09:00 - 17:00 Uhr
1 Tag
(10 Std.)
Ganztägig
Do.
max. 16 Teiln.
678 €
inkl. 108 EUR MwSt.
Stubbenweg 40
26125 Oldenburg

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Oldenburg
/
UE: 10 / Termine: 1 Tag
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A42/VSM/0.32017-1
09.03.17
08:00 - 17:00 Uhr
1 Tag
(10 Std.)
Ganztägig
Do.
max. 16 Teiln.
s.o.
678 €
inkl. 108 EUR MwSt.
Stubbenweg 40
26125 Oldenburg

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Oldenburg


UE: 10 / Termine: 1 Tag
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A42/VSM/09032017-1
Anbieteradresse
TÜV NORD Akademie Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel: 0800 8888020 (gebührenfrei)
Fax: 040 8557-2782
08.00 bis 17.30 montags - freitags
www.tuevnordakademie.de
akademie@tuev-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de