95610 Angebote • 44885 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Master of Laws (LL.M.) in Unternehmensrecht, Mergers & Acquisitions

1. Semester

Kompaktkurs¹

Gesellschafts- & Unternehmensrecht

  • Gesellschaftsformen und Rechtsformwahl
  • Recht der Personengesellschaften
  • Recht der Körperschaften
  • Umwandlungsrecht

M&A Grundlagen & Kapitalmarktrecht

  • Projektmanagement beim Unternehmenskauf
  • Typische Transaktionsformen
  • Ablauf von M&A-Transaktionen
  • Kapitalmarktrecht

Finanzen

  • Investor-Relations-Management
  • Rating
  • Liquiditäts-/Finanz- und Businessplanung
  • Nachfolgemanagement
  • Hedging
  • Kapitalstruktur und Ausschüttungspolitik

Entscheidungsorientiertes Management

  • Klassische Entscheidungslehre
  • Managemententscheidungen aus psychologischer Sicht
  • Entscheidungen im Strategiekontext

2. Semester

Wirtschaftsstrafrecht & Compliance

  • Untreue und Korruptionsdelikte
  • Compliance-Management
  • Compliance-Officer
  • Compliance-relevante Themenfelder in Unternehmen
  • Interne Untersuchungen

Insolvenzrecht & Sanierung

  • Krisenfrüherkennung, Risikoanalyse und Risikomanagement
  • Unternehmensrechtliche Aspekte der Insolvenz
  • Sanierung von Unternehmen durch Insolvenzplan und andere Instrumentarien
  • Europäisches und internationales Insolvenzrecht
  • Spezielle steuerrechtliche Aspekte

Führung & Nachhaltigkeit

  • Führung als Teil der normativen, strategischen und operativen Unternehmensführung
  • Führung im Kontext von Diversity Management
  • Führungsstile, -techniken und -instrumente
  • Ethik und Nachhaltigkeit
  • Das Zusammenspiel von Ethik und Ökonomie: Implikationen für Führung und Führungskräfte
Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 1

3. Semester

Unternehmensbezogene Steuerarten

  • Ertragsteuern auf Unternehmensgewinne
  • Ertragsbesteuerung bei Unternehmenskauf und -verkauf
  • Umsatzsteuer
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer

Projekt: Unternehmensbewertung

  • Wertbegriffe, Funktionen, Bewertungsanlässe
  • Ertragswertverfahren
  • DCF-Methoden
  • Multiplikator-Methoden

IP & Kartellrecht

  • IP und Unternehmenskauf
  • Wettbewerbsbeschränkende Absprachen
  • Missbrauchsverbot
  • Fusionskontrolle
Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 2


4. Semester

Bilanzpolitik & -analyse

  • Systematik und Formen der Bilanz
  • Analyse der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage
  • Kennzahlen und Kennzahlensysteme
  • Bilanzpolitische Instrumentarien und Spielräume

Praxis-Projekt: Post Merger Integration oder Sanierung/Restrukturierung

Internationale Transaktionen

  • Rechtsrahmen
  • Einfluss des US-Rechts
  • Internationaler Unternehmenskaufvertrag
  • Case Studies
Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 3


5. Semester

Master-Thesis und Kolloquium


1) Zu Studienbeginn bietet Ihnen die FOM einen kostenlosen Kompaktkurs an, in dem Sie nochmal relevante fachliche Grundlagen auffrischen und somit gut vorbereitet ins Studium starten können.
2) Im Verlauf Ihres Studiums reflektieren Sie regelmäßig Ihre persönliche Kompetenzentwicklung und überprüfen, inwieweit neu erworbenes Wissen für Ihre berufliche Praxis relevant ist. Im Rahmen des Moduls ?Entscheidungsorientiertes Management? wird hierzu zu Beginn des 1. Semesters eine Auftaktveranstaltung durchgeführt. Fortführend wird die Selbstreflexion über den Einsatz von Kompetenz-Fragebögen sowie über die Erarbeitung und Dokumentation von Transfer-Berichten sowie Feedback-Veranstaltungen im weiteren Studienverlauf unterstützt.


Weitere Informationen

Dauer: 4 Semester + Thesis

Voraussetzungen:
  • Hochschulabschluss¹ (Diplom, Magister, Bachelor, Staatsexamen) mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Anteil von mindestens 60 Credit Points² und erfolgreich absolvierten Brückenkurs Recht
  • oder Hochschulabschluss¹ gleich welcher Fachrichtung und anderthalbjährige Berufserfahrung vor, während oder nach dem Erststudium mit fachlichem Bezug zum Master-Studium (hierbei sind die Brückenkurse BWL und Recht erfolgreich zu absolvieren)
  • oder erstes juristisches Staatsexamen sowie erfolgreich absolvierter Brückenkurs BWL
  • und aktuelle Berufstätigkeit³

1) Abschlüsse von akkreditierten Bachelor-Ausbildungsgängen an Berufsakademien sind Bachelorabschlüssen von Hochschulen gleichgestellt.
2) Die FOM vergibt Credit Points nach dem Standard des European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS). Sie messen den Arbeitsaufwand für das Studium.
3) In Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

Abschluss: Master of Laws (LL.M.)

Ansprechpartner: Studienberatung: Fon: 0800-1 959595 (gebührenfrei) studienberatung@fom.de

Hinweis: Die Kurse dieses Anbieters werden über eine Schnittstelle aus der Datenbank von http:/­/­www.­bcw-gruppe.­de/­ automatisch importiert. Einzelne Angaben können dadurch evtl. unvollständig sein. Fragen Sie gegebenenfalls beim Anbieter nach.

Abschluss: Master of Laws (Studium) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.09.17 - 01.09.19 2 Jahre Wochenende
Fr. und So.
12430 €
beinhaltet Immatrikulationsgebühr, Studiengebühr und Prüfungsgebühr
Franklinstraße 52
60486 Frankfurt am Main
k. A.

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige Gesellschaft mbH
Leimkugelstraße 6
45141 Essen
Tel: 0800 1 959595 gebührenfrei
Kontakt: Zentrale Studienberatung, montags bis freitags von 8:00 bis 19:00 Uhr und samstags von 7:30 bis 14:00 Uhr
www.fom.de
studienberatung@fom.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de