113945 Angebote • 64515 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Das aktuelle Reisekosten- und Bewirtungsrecht Rechtssichere Abrechnung der Reisekosten unter Berücksichtigung aller aktuellen Änderungen für 2015 -

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Zum 1.1.2014 ist die große Reform des Reisekostenrechts in Kraft getreten. Die Finanzverwaltung hat dazu am 24.10.2014 ein äußerst umfangreiches Schreiben zur Detailregelung (Nachbesserung zum Schreiben vom 30.9.2013) veröffentlicht. Daalle relevanten Bereiche des Reisekostenrechts von den Änderungen betroffen sind, hat die immense Fülle der Neuregelungen in der Praxis zu vielen Problemen und Diskussionen geführt. Besonders die neuen Verrechnungs- und Besteuerungsregelungen rund um die Frühstücks/Mahlzeitengewährung anlässlich von Dienstreisen bereiten in der Umsetzung Schwierigkeiten. Aktuelle BFH-Urteile zur Thematik präzisieren, entfalten aber auch zusätzliches Auslegungspotenzial. Da bei entsprechender betrieblicher Regelung oft anders abgerechnet wird, ist es zwingend notwendig, bei der Erstattung der Reisekosten durch den Arbeitgeber zu prüfen, ob diese steuerfrei oder doch teilweise steuerpflichtig sind und was es bei der Vorsteuererfassung zu berücksichtigen gilt. Denn Abrechnungsfehler führen für den ArbG i.d.R. zu Steuernachzahlungen und Nachverbeitragung in der Sozialversicherung!

Seminarziel:

Einführung in die Grundlagen der Reisekostenabrechnung unter spezieller Berücksichtigung der Reisekosten-Reform 2014,den Lohnsteuerrichtlinien 2015, aktueller BFH-Urteile sowie aktueller BMF-Schreiben. Die TeilnehmerInnen lernen anhand von praktischen Fallbeispielen die Systematik der Reisekosten in der Abrechnungspraxis zu verankern, um die bestehenden und neuen Regelungen auch umsatzsteuerrechtlich ohne Nachteil für ihr Unternehmen umzusetzen.

Aus dem Inhalt:

ReiKoRef - LStR 2015 - BFH-Urteile - Aktuelle BMF-Schreiben und OFD-Verfügungen

  • Reisekosten-Reform 2014: Alle Infos zu den Änderungen im Detail sowie zu den \"Nachbesserungen\" vom 24.10.2014
  • Grundlagen zur Auswärtstätigkeit (im In- und Ausland) inkl. aller aktuellen Änderungen u.a.:
  • \"Erste Tätigkeitsstätte\" mit den Definitionen nach arbeitsrechtlichen / quantitativen Kriterien;
  • Belegabrechnung anstelle Verpflegungspauschale?;
  • Veränderte Aufzeichnungspflichten; etc.
  • Verpflegungsmehraufwand (komplette Neuregelung der Systematik im Inland und Ausland

inkl. 3-Monatsfrist)

  • Neue Auslandspauschalen 2015
  • Fahrtkosten (Wann Entfernungspauschale / Kilometergeld?, Wann \"Sammelpunkt\"?)
  • Übernachtungskosten pauschal oder belegt (inkl. neuer \"48-Monatsfrist\" sowie Neuregelung Frühstücksabzug)
  • Reisenebenkosten (u.a. Eigenbelege, Reinigungskosten etc.)
  • Geschäftsfreundebewirtung (Neue BFH-Urteile)
  • Formvorschriften zu den Bewirtungsbelegen
  • Trinkgelder
  • VIP-Logen
  • Betriebliche Bewirtungen und Veranstaltungen
  • Neu 60 ?: Arbeitsessen / Aufmerksamkeiten / Geschenke sowie Jubiläen / Geburtstage etc.
  • Neue Sachbezugswerte 2015
  • Neuregelung und \"Nachbesserung\" der Mahlzeitengestellung bei Auswärtstätigkeit
  • Kürzung der VMA mit 20%/40%, seltene Anwendung des Sachbezugswertes,
  • 60 EUR-Grenze für übliche Mahlzeiten,
  • Neue Lohnsteuerpauschalierung für \"nicht verrechenbare\" Mahlzeiten.
  • Incentive-Reisen, Bahncard, Geschenke, \"miles & more\", \"bahn.bonus\", etc.
  • Private Telefon-/Internetnutzung (inkl. Überlassung von Notebooks, Tablets, iPads, etc.)
  • Doppelte Haushaltsführung (Neue Voraussetzungen: Aus für \"Hotel Mama\", Neue 1.000-EUR-Grenze)
  • Dienstwagen (Neues BMF-Schreiben; Neue Grundsatzurteile zur Privatnutzung / Anscheinsbeweis, etc.)
  • Elektronische Bescheinigungspflicht bzgl. Reisekosten und doppelter Haushaltsführung (Neuer Buchstabe \"M\")
  • Behandlung gemischt veranlasster Reisen (Aufteilung der Reisekosten)
  • Umzugskosten (Neue Pauschalen)
  • Umsatzsteuer / Vorsteuer bei Reisekosten, Umzugskosten, Sachbezügen, Dienstwagen und Bewirtung
  • etc.

    Art: Weiterbildung/Fortbildung

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
20.10.15 1 Tag Di. 244 € Koblenzer Straße 151
57072 Siegen
DEU

Info: 08:30 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: Siegerlandhalle, Atriumsaal (Eingang H)
Ansprechpartner: Silke Meffert
Telefon: 0271 89057-19
Fax.: 0271 89057-50
Email: meffert@bbz-siegen.de

k. A.
03.11.16 1 Tag Do. 244 € Frankfurter Str. 261
57074 Siegen
DEU

Info: 08:30 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Pfeffermühle
Ansprechpartner: Silke Meffert
Telefon: 0271 89057-19
Fax.: 0271 89057-50
Email: meffert@bbz-siegen.de

k. A.
Anbieteradresse
Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen
Birlenbacher Hütte 10
57078 Siegen
Tel: 0271 89057-0
Fax: 0271 89057-50
Montag- Donnerstag: 7.30 - 16.45 Uhr Freitag: 7.30 - 12.45 Uhr oder nach Vereinbarung
www.bbz-siegen.de
info@bbz-siegen.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de