104115 Angebote • 51898 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

"Grindel leuchtet"

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Das Hausmeisterehepaar der Israelitischen Töchterschule, deportiert nach Theresienstadt, ermordet in Auschwitz; Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Lehrerinnen der letzten jüdischen Schule in Hamburg - Stolpersteine vor ihren Wohn- und Wirkungsstätten sorgen dafür, dass nicht vergessen wird, was mit ihnen geschehen ist. An diesem Abend wird mit bei den Stolpersteinen aufgestellten Kerzen ihrer und vieler anderer gedacht. Wir treffen uns nach der Mahnwache an der ehemaligen Talmud Tora-Schule, um uns an der Aktion ?Grindel leuchtet? zu beteiligen. Unsere Aktion endet in der Galerie Postel (Rutschbahn 2), wo der Hamburger Fotograf Amos Schliack, Initiator von ?Grindel leuchtet?, Aufnahmen von Stolpersteinen ausstellt. Um 19 Uhr besteht Gelegenheit, an der Vernissage mit der israelischen Sängerin Irina Landsberg teilzunehmen.

Hinweis: Anmeldung nicht erforderlich.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
22.01.17
14:00 - 16:15 Uhr
1 Tag
(3 Std.)
Wochenende
So.
max. 20 Teiln.
8 € Ausgang: Schanzenstraße
20357 Hamburg-Sternschanze
1 Treffen

Kursleitung: Michael Grill
Weitere Infos vom Anbieter
3300MMK40
Anbieteradresse
Hamburger Volkshochschule
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg-Sternschanze
Tel: 040 / 428 41-4284
Fax: 040 / 428 41-3362
Mo+Do: 14-18.30 Uhr, Di+Mi: 10-13 Uhr
www.vhs-hamburg.de
Mitte@vhs-hamburg.de; info@vh..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de