93416 Angebote • 49769 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Geprüfter Meister für Lagerlogistik inkl. AdA

Grundlegende Qualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendungen von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigen naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Logistikprozesse: Logistikkonzepte, Leistungserstellung, Prozesssteuerung und -optimierung
  • Betriebliche Organisation und Kostenwesen: betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling, Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz, Qualitätsmanagement
  • Führung und Personal: Personalführung, Personalentwicklung

Lern- und Arbeitsmethodik

Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen, Ausbildung abschließen

Nutzen: Der Bereich der Lagerwirtschaft und der Logistik hat in den letzten
Jahren einen starken Umschwung erlebt. Dadurch sind auch die
Anforderungen an die Führungskräfte im Lagerbereich erheblich
gestiegen. Um diesen Veränderungen gerecht zu werden, wurde
die Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss
""Geprüfter Logistikmeister/geprüfte Logistikmeisterin"" vom
Bundesministerium für Bildung und Forschung herausgegeben.

Voraussetzung(en): (1) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikationen" ist
zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  • 1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten

Ausbildungsberuf aus dem Bereich der Logistik oder

  • 2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen

anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens
einjährige Berufspraxis oder

  • 3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis

(2) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen"
ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  • 1. das Ablegen des Prüfungsteils "Grundlegende Qualifikationen",

das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und

  • 2. im Fall des Absatzes 1 Nummer 1 mindestens ein Jahr Berufspraxis

und im Fall des Absatzes 1 Nummer 2 insgesamt
mindestens zwei Jahre Berufspraxis

(3) Die Berufspraxis nach den Absätzen 1 und 2 soll wesentliche
Bezüge zur Tätigkeit eines Geprüften Logistikmeisters/einer
Geprüften Logistikmeisterin nach § 1 Absatz 3 aufweisen.

(4) Abweichend von den in den Absätzen 1 und 2 genannten Voraussetzungen
ist zur Prüfung auch zuzulassen, wer durch Vorlage
von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht,
Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit)
erworben zu haben, die eine Zulassung zur Prüfung
rechtfertigen.

Zielgruppe: Personen aus dem Bereich der Material - und Lagerwirtschaft, die
sich in diesem Bereich fortbilden möchten

Hinweis: Abschlusszeugnis Geprüfte/ -r Logistikmeister/-in IHK, Ausbildereignungsprüfung nach AEVO, als Teilzeit- und Vollzeit-Schulung möglich

Die IHK-Gebühren werden Ihnen separat durch die IHK in Rechnung gestellt.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie - Von IHK erstelltes Zeugnis nach bestandener Abschlussprüfung
Bereich: Logistik / Lager/Einkauf/Logistik
Art der Veranstaltung: Präsenzseminar, Sprache: Deutsch

Abschluss: Meister/in - Logistik (PrüfO vom 25.01.10) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
03.04.18 - 15.10.18
09:00 - 16:30 Uhr
6 Monate
(1080 Std.)
Ganztägig
Mo. und Di.
max. 25 Teiln.
6000 €
inkl. EUR MwSt.
Trautenaustr. 10
38114 Braunschweig

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG



UE: 1080 / Termine: 5 Monate
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A23/SCB-LogMei/02042018-1
10.10.18 - 30.04.19
17:30 - 21:45 Uhr
7 Monate
(1080 Std.)
Abends
Di. und Mi.
max. 25 Teiln.
6000 €
inkl. 958 EUR MwSt.
Trautenaustr. 10
38114 Braunschweig

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG



UE: 1080 / Termine: 5 Monate
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

s.o.
EX/A23/SCB-LogMei/10102018-1
15.10.18 - 30.04.19
08:00 - 15:15 Uhr
7 Monate
(1080 Std.)
Ganztägig
Mo. und Di.
max. 25 Teiln.
6000 €
inkl. 958 EUR MwSt.
Trautenaustr. 10
38114 Braunschweig

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG



UE: 1080 / Termine: 5 Monate
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

s.o.
EX/A23/SCB-LogMei/15102018-1
Anbieteradresse
TÜV NORD Akademie Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel: 0800 8888020 (gebührenfrei)
Fax: 040 8557-2782
08.00 bis 17.30 montags - freitags
www.tuevnordakademie.de
akademie@tuev-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de