110633 Angebote • 53091 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Maschinen- und Anlagenführer/-in (IHK) Externenprüfung

Der Lehrgang bereitet die Teilnehmenden auf die
theoretische und praktische IHK - Prüfung (Externenprüfung)
im Ausbildungsberuf Maschinen - und Anlagenführer/-in
vor. Die Qualifizierung erfolgt in 4
Modulen.

Die Module

Modul 1: Metallgrundlagen an der Werkbank,
Messmittel

Modul 2: Fach - und Werkstoffkunde, Messprotokolle,
Techn. Zeichnen und Zeichnung lesen, Qualitätsprüfung

Modul 3: Zuordnen und Handhaben von Werks - ,
Betriebs - und Hilfsstoffen, Planen und Vorbereiten
von Arbeitsabläufen, Prüftechniken / Form - u.
Lagetoleranzen, Branchenspezifische Fertigungstechniken,
Steuerungs - und Regeltechniken
(Pneumatik), Einrichten und Bedienen von Produktionsanlagen,
Warten und Inspizieren von Maschinen
und Anlagen

Modul 4: Allgemeine wirtschaftliche und gesellschaftliche
Zusammenhänge in der Berufs - und
Arbeitswelt
Arbeitsproben
Eine Maschine oder Anlage einrichten bzw.
umrüsten sowie in Betrieb nehmen und be -
dienen.
Durchführen einer vorbeugenden Instand -
setzung, einschließlich der Inbetriebnahme.
Normteilkunde

Abschluss / Zielsetzung

• IHK - Prüfungszeugnis "Maschinen - und Anlagenführer/-in
nach bestandener Prüfung vor der
Industrie - und Handelskammer Lahn - Dill

• Zertifikat bfw – Unternehmen für Bildung. mit
fachlichen Inhalten und persönlicher Beurteilung

Förderung

Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein Bildungsgutschein
der Agentur für Arbeit, des Jobcenters oder
die Finanzierungsgrundlage anderer Kostenträger,
wie z. B. Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften.

Bitten wenden Sie sich an die für Ihren Wohnort
zuständige Agentur für Arbeit oder andere Kostenträger.

Abschluss: Maschinen- und Anlagenführer/in (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 27.04.2004) i
Förderungsart: gut ausbilden (Hessen) (Für kleine Ausbildungsbetriebe) i
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
ProAbschluss (Hessen) (Qualifizierungsscheck) i
Abschlussart: Nichtschülerprüfung (Nachholen von Schul- und Berufsabschlüssen) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.08.17 - 31.01.18
07:30 - 16:15 Uhr
6 Monate
(950 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 5 Teiln.
7458 €
kostenlos per Bildungsgutschein
Schlesierstr. 2
35583 Wetzlar
150408000220
Anbieteradresse
Berufsfortbildungswerk des DGB (bfw) Wetzlar
Schlesierstr. 2
35583 Wetzlar-Garbenheim, D
Tel: 06441 9079-0
Fax: 06441 9079-40
Kontakt: Christina Lipp, 8 - 15 Uhr
www.bfw.de
garbenheim@bfw.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de