106676 Angebote • 56085 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Kauffrau/-mann im Einzelhandel [für junge Menschen mit Unterstützungsbedarf]

Das BBW bildet Einzelhändler/innen im BBW und in Zusammenarbeit mit ausgewählten Betrieben des Einzelhandels aus. Die Ausbilderinnen und Ausbilder des BBW unterweisen ihre Auszubildenden regelmäßig fachlich im Betrieb. Die Ausbildung ist in verschiedenen Fachrichtungen möglich, z.B. Textil, Lebensmittel, Schuhe, Lederwaren oder Tierbedarf.

Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG), der im BBW innerhalb von drei Jahren erlernt werden kann. Die Zwischenprüfung und die Abschlussprüfung finden vor dem Prüfungsausschuss der Handelskammer Hamburg statt.

Berufsbild:
Kaufleute im Einzelhandel veräußern alle Arten von Waren und Dienstleistungen. Dazu informieren und beraten sie Kunden. Sie nehmen Ware an, präsentieren sie, prüfen sie den Bestand, bestellen Ware nach und nehmen Reklamationen entgegen. Bei der Planung und Umsetzung von Werbemaßnahmen sind sie dabei. Sie beobachten den Markt und wählen das Sortiment aus. Außerdem können sie die Steuerung eines Betriebs übernehmen und das Personal führen.

Ausbildungsinhalte:
• Waren des Betriebs kennen lernen, Warenlieferungen annehmen und kontrollieren, Ware neu bestellen, Inventuren durchführen
• Ware verkaufsfördernd platzieren, Werbemaßnahmen durchführen.
• Kunden beraten, Verkaufsgespräche führen, Umtausch und Reklamationen bearbeiten
• Serviceorientiertes Arbeiten an der Kasse, mit verschiedenen Zahlungsmitteln umgehen und Kasse abrechnen
• Kaufmännische Vorgänge erfassen und Kalkulationen erstellen
• Wechselwirkungen zwischen den Kernprozessen des Einzelhandels (Einkauf, Sortimentsgestaltung, Logistik und Verkauf) verstehen und beeinflussen

Ablauf:
• Arbeit in Betrieben außerhalb des BBW
• 2 Wochentage Berufsschulunterricht

Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene mit Förderbedarf

Extra-Hinweise:
Eine Ausbildung im BBW ist eine staatliche Leistung nach dem Sozialgesetzbuch IX, Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen.
Eine Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Agentur für Arbeit, Team Reha Ersteingliederung.

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss: Kaufmann/-frau - Einzelhandel (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 1.8.17) i
Förderungsart: Rehabilitation (beruflich) i
Zielgruppe: Menschen mit Behinderung (Teilnehmende)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.08.17 - 31.07.20
Beginnt jährlich
dauerhaftes Angebot
3 Jahre Mo., Di., Mi., Do. und Fr. kostenlos Reichsbahnstraße 53+55
22525 Hamburg-Eidelstedt

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

k. A.
Anbieteradresse
Berufsbildungswerk Hamburg (BBW)
Reichsbahnstraße 53+55
22525 Hamburg-Eidelstedt
Tel: 040 / 57 23-0
Fax: 040 / 57 23-102
www.bbw-hamburg.de
info@bbw-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de