109978 Angebote • 57452 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Personal Coach (IHK)

Eine detaillierte Übersicht zu den einzelnen Modulen kann bei der IHK angefordert werden. Allgemeine Inhalte sind: Modul I (09./10.03., 06./07.04., 04./05.05., 08./09.06., 06./07.07: Grundlagen des Coachings, Coaching-Prozesse: Der Teilnehmer wird mit fachlichen und methodischen Grundlagen, aktuellen Begriffen, Entwicklungen sowie der Bedeutung und den wesentlichen Einsatzgebieten des Coachings vertraut gemacht. Er erkennt die Möglichkeiten des Coachings als Instrument in der Führungsarbeit im Unternehmen. In Workshops werden in ausgewählten Trainingssequenzen anhand von Themen aus der Praxis die erworbenen Kompetenzen vertieft und für den Transfer in den Führungsalltag trainiert. // Modul II (10./11.08., 14./15.09., 12./13.10.): Anwendung und Vertiefung zur Praxis des Coachings im Unternehmen: In Trainingssituationen vertieft der Teilnehmer anhand persönlicher und betrieblicher Situationen aus der Praxis seine Coaching-Kompetenzen. Das vermittelte Fachwissen wird im Zusammenhang typischer Anwendungssituationen des Coachings individuell aus verschiedenen Blickwinkeln aufbereitet. In Gruppen-, Einzel- und Teamarbeit mit Einsatz der Videotechnik entwickeln die Teilnehmer zunehmend Sicherheit für das Anwenden der Instrumente des Coachings. Auftrag: Fallstudie zur Bearbeitung bis zum 3. Modul // Modul III (09./10.11., 07./08.12.): Erfahrungen, Praxisauswertung, Vertiefung und konsequente Ausrichtung als Coach: Nach einer mehrmonatigen Praxisphase für die Anwendung im eigenen Unternehmen wird die IHK-Fortbildung mit diesem Modul abgeschlossen. Hier steht der Erfahrungsaustausch, die Aufbereitung und die Systematisierung der Anwendungspraxis sowie die Ausrichtung als Coach im Zentrum. Neben ergänzenden und vertiefenden Impulsen werden die Erkenntnisse zur Entwicklung und Festigung der Persönlichkeit zur erfolgreichen Arbeit als Coach und Führungskraft aufgearbeitet. Abschlusstest: Präsentation der bearbeiteten Fallstudie sowie eines Coaching-Gesprächs

Dem Teilnehmer werden die Methoden und die Anwendung von Klärungsoptionen vermittelt. Dabei werden die Grundsätze, Grenzen, Chancen und Risiken des Coachings beleuchtet. Darüber hinaus werden in jedem Modul konkrete Methoden zur Selbstklärung, Gruppen- und Einzelintervention vorgestellt und geübt. Daraus erwächst ein klares Verständnis für den Coaching-Ansatz sowie ein deutlich erweitertes Handlungsspektrum für die berufstägliche Anwendung sowie über den Arbeitsalltag hinaus.



Ansprechpartner: Aaron Maximilian Braun
Telefon: +49.651.9777701
Fax: +49.651.9777705
Email: braun@trier.ihk.de

Sonstiges Merkmal: Personal Coach [privatrechtlich]

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
09.03.17 - 08.12.17
09:00 - 16:30 Uhr
9 Monate Ganztägig
Do. und Fr.
max. 10 Teiln.
4390 € Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

Dauer: mehr als 6 Monate bis 1 Jahr

Referent/in: Marcus van Riet


Mindestteilnehmer: 8

PCO 2017
Anbieteradresse
IHK Trier, Bildungszentrum (Industrie- und Handelskammer)
Herzogenbuscher Str.12
54292 Trier-Nord/Castelforte
Tel: 0651/9777-701
Fax: 0651/9777-705
Kontakt: Aaron Braun, Mo.-Do.: 09:00 - 17:00 Uhr Fr.: 09:00 - 15:00 Uhr
www.ihk-trier.de
braun@trier.ihk.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de