118067 Angebote • 60726 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Meister für Schutz und Sicherheit

Programm

     1. Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen:
          I.    Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
           II.   Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
           III.  Ausbildung durchführen
           IV.  Ausbildung abschließen

(Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation (AdA) wird evtl. in Vollzeit angeboten)

     2. Grundlegende Qualifikationen:
          I.     Rechtsbewusstes Handeln
          II.    Betriebswirtschaftliches Handeln
          III.   Zusammenarbeit im Betrieb

     3. Handlungsspezifische Qualifikationen:
          I. Handlungsbereich\'Schutz- und Sicherheitstechnik\'
              a. Bauliche und mechanische Schutz- und Sicherheitseinrichtungen
              b. Elektronische Schutz- und Sicherheitseinrichtungen
              c. Spezielle Schutz- und Sicherheitseinrichtungen
              d. Kommunikations- und Informationstechnik
 
          II. Handlungsbereich\'Organisation\'
              a. Kostenwesen
              b. Anwenden von Methoden der Planung und Kommunikation
              c. Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
              d. Recht

          III. Handlungsbereich\'Führung und Personal\'
               a. Personalführung
               b. Personalentwicklung
               c. Qualitätsmanagement

Weitere Informationen

Abschluss: IHK-Prüfung

Art: Weiterbildung/Fortbildung

Abschluss: Meister/in - Schutz und Sicherheit (PrüfO vom 26.03.03) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.03.17 - 31.05.19 2 Jahre Mi. und Fr. 4875 € Bahnhofstr. 101
67059 Ludwigshafen


Veranstaltungsort: IHK Pfalz (ZfW), Industrie- und Handelskammer für die Pfalz, Zentrum für Weiterbildung, Ludwigshafen
Ansprechpartner: Tatjana Krein
Telefon: 0621/5904-1835
Fax.: 0621/5904-1804
Email: tatjana.krein@pfalz.ihk24.de

k. A.
01.03.17 - 31.05.19 2 Jahre Mi. und Fr.s.o. 4875 €
Bahnhofstr. 101
67059 Ludwigshafen


Veranstaltungsort: IHK Pfalz (ZfW), Industrie- und Handelskammer für die Pfalz, Zentrum für Weiterbildung, Ludwigshafen
Ansprechpartner: Tatjana Krein
Telefon: 0621/5904-1835
Fax.: 0621/5904-1804
Email: tatjana.krein@pfalz.ihk24.de

s.o.
k. A.
01.03.17 - 31.05.19 2 Jahre Mi. und Fr.s.o. 4875 €
Bahnhofstr. 101
67059 Ludwigshafen


Veranstaltungsort: IHK Pfalz (ZfW), Industrie- und Handelskammer für die Pfalz, Zentrum für Weiterbildung, Ludwigshafen
Ansprechpartner: Tatjana Krein
Telefon: 0621/5904-1835
Fax.: 0621/5904-1804
Email: tatjana.krein@pfalz.ihk24.de

s.o.
k. A.
Anbieteradresse
IHK Pfalz - Zentrum für Weiterbildung Ludwigshafen
Bahnhofstraße 101
67059 Ludwigshafen
Tel: 0621/5904-1830
Fax: 0621/5904-1804
Kontakt: Michael Csenda, Mo.-Do.: 08:00 - 16:30 Uhr Fr.: 08:00 - 15:00 Uhr
www.pfalz.ihk24.de
michael.csenda@pfalz.ihk24.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de