118201 Angebote • 60918 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Fachmann für Kunststoffschweißen (DVS 2213)

Fachmann für Kunststoffschweißen (DVS 2213),

Immer häufiger verlangen Auftraggeber den Einsatz einer qualifizierten Schweißaufsicht. Besonders wenn hohe Anforderungen an die Sicherheit und Belastbarkeit von Kunststoff-Konstruktionen bestehen. Ein Fachmann für Kunststoffschweißen (DVS 2213) kontrolliert und sichert die Qualität von Kunststoff-Schweißarbeiten z. B. im Behälterbau, Rohrleitungsbau, beim Bau von Deponien oder bei Abdichtungen und Auskleidungen. Darüber hinaus führt er die planmäßige Überwachung der Schweißer durch, wodurch sich die Geltungsdauer der Schweißerprüfungen von ein auf zwei Jahre verlängert.

Diese Richtlinie gilt nicht für die Schweißaufsicht von Schweißarbeiten an Rohren und Rohrleitungsteilen aus PE-HD in der öffentlichen Gas- und Wasserversorgung (DVGW Arbeitsblatt GW 331) sowie für das industrielle Serienschweißen.

Inhalte:

Werkstoffe

  • Struktur und Eigenschaften der Kunststoffe
  • Schweißtechnisch wichtige Kunststoffe wie PVC, PE,PP, PVDF und andere Thermoplaste
  • Einsatzgrenzen

Konstruktive Gestaltung


  • Stoßarten
  • Fugen- und Nahtformen
  • Zeichnerische Schweißnahtdarstellung
  • Werkstoff- und schweißgerechtes Konstruieren

Maßnahmen vor dem Schweißen


  • Kontrolle, Schutz, Transport und Lagerung der Halbzeuge
  • Kontrolle der Schweißeignung
  • Verhalten der Kunststoffe beim Schweißen:
  • Technologische Kenndaten
  • Schweißeigenspannungen sowie Maßnahmen zu deren Reduzierung

Schweißverfahren und Geräte, Schweißparameter


  • Warmgasfächel- und Warmgasziehschweißen
  • Heizelementstumpf- und Heizelementmuffenschweißen, Heizkeilschweißen, Heizwendelschweißen
  • Warmgasextrusionsschweißen
  • Weitere Schweißverfahren, z. B. Reibschweißen
  • Anforderungen an Maschinen, Geräte und Einrichtungen

Anwendungsgrenzen:


  • Manuelle und mechanisierte Schweißprozesse
  • Weitere Schweißverfahren
  • Anforderungen an Maschinen, Geräte und Einrichtungen

Prüfung von Kunststoffschweißverbindungen


  • Zerstörungsfreie und zerstörende Prüfungen
  • Sicht- und Maßkontrolle

Maßnahmen zur Qualitätssicherung


  • Aufgaben und Verantwortung der Eigen- und Fremdüberwachung
  • Schweißpersonal ( Ausbildung, Zertifizierung )
  • Prüfmittelüberwachung

Technische Regelwerke, gesetzliche Vorschriften

Sonstiges Merkmal: Fachmann/-frau - Schweißen [privatrechtlich] i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
06.11.17 - 20.11.17
08:00 - 16:00 Uhr
2 Wochen
(80 Std.)
Ganztägig
Mo.
1720 €
zzgl. Prüfungsgebühren
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg-Neuland
420500
Anbieteradresse
Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg-Neuland
Tel: 040 / 35 905-400
Fax: 040 / 35 905-430
Mo - Fr: 8.00 - 16.00 Uhr
www.slv-nord.de
anmeldung@slv-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de