100192 Angebote • 57853 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Spanende Metallbearbeitung (Spezialist) Drehen, Fräsen und CNC

Ziel:

Arbeitsaufnahme in metallverarbeitenden Betrieben durch individuelle Fortbildung, Auffrischen von Fachkenntnissen, Erweitern von Fachkenntnissen.

Die Maßnahme ist unterteilt in drei Qualifizierungsstufen die jeweils mit einer Teilprüfung abgeschlossen werden.

Qualifizierungsstufen:

1. Spanende Metallbearbeitung (konventionell)

• Modul 1.1 Grundstufe konventionelles Drehen (80 UE)
• Modul 1.2 Aufbaustufe Drehen (160 UE)
• Modul 1.3 Grundstufe konventionelles Fräsen (80 UE)
• Modul 1.4 Aufbaustufe Fräsen (160 UE)

2. Spanende Metallbearbeitung (CNC-Technik, Spezialisten)

• Modul 2.1 CNC-Drehen Grundstufe (80 UE)
• Modul 2.2 CNC-Fräsen Grundstufe (80 UE)
• Modul 2.3 CNC-Drehen Aufbaustufe (160 UE)
• Modul 2.4 CNC-Fräsen Aufbaustufe (160 UE)
• Modul 2.5 CNC-Drehen Anwenderstufe(Spezialist) (240 UE)
• Modul 2.6 CNC-Fräsen Anwenderstufe(Spezialist) (240 UE)

Rahmenbedingungen:Lehr- und Lernmittel, Material und Arbeitskleidung werden gestellt. Auch stehen ausreichend Steh- und Gehhilfen für berufliche Rehabilitanden (m/w) zur Verfügung.

Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden je nach Voraussetzung und Ziel des Kunden.
Kostenlose Info Veranstaltung jeden Mittwoch 10:00 Uhr.

Zielgruppe: Für Facharbeiter oder qualifizierte Helfer aus dem Metallhandwerk mit ausreichenden Deutschkenntnissen

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
06.11.17
Beginnt monatlich
dauerhaftes Angebot
07:30 - 14:30 Uhr
k. A. Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 12 Teiln.
k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Ausschläger Billdeich 18
20539 Hamburg-Rothenburgsort
123/2700/15
Anbieteradresse
Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw)
Repsoldstraße 27
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040-788 56-111
Fax: 040-788 56-129
Kontakt: Bettina Beyer-Kirschke, Mo – Fr. 09:00-15:00 Uhr, Fr. 09:00-12:00 Uhr
www.bfw.de
hamburg@bfw.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de