111407 Angebote • 53587 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Patientenverfügung

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Selbstbestimmtes Leben bis zum Tod

Kursbereich: Gesellschaftl., politisch

Betroffene und Angehörige, die sich mit dieser Thematik auseinandersetzen, stellen sich häufig folgende Fragen:

  • Halten die Verfügungen und Vollmachten all das, was sie versprechen?
  • Was ist "würdiges Sterben", was "würdiges Leben"?
  • Was sind überhaupt "lebensverlängernde" Maßnahmen?
  • Was bedeuten Begriffe wie "indirekte Lebensverkürzung", "unerträgliches Leid", "sterbeverlängernde Maßnahmen"?
  • Gibt es die Angst vor einem "zuviel" oder einem "zu wenig" an Behandlung?
  • Ist eine Vor- Entscheidung aus gesunden Tagen auch dieselbe wie in kranken Tagen?
  • Sind Verfügungen, Willenserklärungen, Vollmachten die richtige Antwort auf diese Fragen?

In Kooperation mit Omega e.V.

Mindestteilnehmerzahl: 8

Zielgruppe: Senioren/-innen (Teilnehmende)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
07.02.17
20:00 - 22:15 Uhr
1 Tag
(3 Std.)
Abends
Di.
max. 20 Teiln.
kostenlos Ostwall 39
46397 Bocholt

Termine: 1

Ort: Fabi Bocholt
1. Etage: Gruppenraum I und II

Q1122-003
Anbieteradresse
Familienbildungsstätte Bocholt / Mehrgenerationenhaus Bocholt
Ostwall 39
46397 Bocholt
Tel: 02871-239480
Fax: 02871-23948-23
Mo-Do 8.30-12.00 und 14.30-18.00 und 19.00-20.00 Uhr Fr 8.30-12.00 Uhr
www.fabi-bocholt.de
fabi-bocholt@bistum-muenster.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de