95587 Angebote • 44889 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

ATLAS Ausfuhr / AES

Seminarziele:
Das elektronische Ausfuhrverfahren AES/ECS ist EU weit vorgeschrieben. In Deutschland wird es durch das ATLAS-System umgesetzt. Mit Einführung des ATLAS-Release 8.4/AES-Version 2.1 ersetzt die EORI-Nummer neuerdings die Zollnummer der Wirtschaftsbeteiligten. Den Kursteilnehmern werden die theoretischen und praktischen Grundlagen des EU-Ausfuhrverfahrens nach AES/ECS - Standards vermittelt. Die Grundzüge der Exportkontrolle nach dem ECS (Export Control System) werden ebenfalls erläutert. AES: Automated Export System.

Inhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen des Ausfuhrverfahrens und der Exportkontrolle
  • ATLAS-Ausfuhr / AES (Automated Export System)
  • ATLAS-ECS (Export Control System)
  • Alternative Software-Plattformen und Schnittstellen
  • Verfahren bei der Ausfuhr- und Ausgangszollstelle
  • Erleichterte Verfahren, insbesondere mit Status
  • Zugelassener Ausführer (ZA) und AEO/ZWB
  • Verfahrensübergänge/Beendigungsanteile
  • EORI-Nummer und Codierungen
  • Neuerungen mit ATLAS-Release 8.4/AES-Version 2.1 ab März 2012
  • Erledigungsbestätigungen und Follow Up – Fristen / Dokumentation
  • Nachweis für die Umsatzsteuerbefreiung von Ausfuhrlieferungen
  • Elektronischer Ausgangsvermerk
  • Alternative Ausgangsvermerke und –Nachweise
  • Dual-Use-Kontrolle und Terrorlisten-Screening
  • Methoden und praktische Anwendung

Zielgruppe:
AES-Teilnehmer, die als Ausführer entweder selber dezentrale Kommunikationspartner sind oder externe Dienstleister, die Exporteure bei der elektronischen Ausfuhrabfertigung vertreten.

Preishinweis: 260 € für Teilnehmer aus Firmen, deren Verbände ein Kooperationsabkommen mit der AHV geschlossen haben.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
27.09.17
09:30 - 16:30 Uhr
1 Tag
(7 Std.)
Ganztägig
Mi.
320 € Willy-Brandt-Straße 69
20457 Hamburg-Altstadt
k. A.
Anbieteradresse
Akademie Hamburger Verkehrswirtschaft
Willy-Brandt-Straße 69
20457 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 37 47 64-55
Fax: 040 / 37 47 64-955
Kontakt: Stefan Saß, Mo-Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
www.ahv.de
info@ahv.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de