100192 Angebote • 57853 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Schwesternhelferin / Pflegediensthelfer nach dem Curriclum der Malteser

Mit der Basisqualifikation als Schwesternhelferin/Pflegdiensthelfer können Sie in einem ambulanten Pflegedienst, einer stationären Altenpflegeeinrichtung, in einem sozialen Besuchsdienst oder im Bereich der Nachbarschaftshilfe arbeiten. Auch für die Pflege von Angehörigen bildet die Qualifikation eine solide Grundlage.

Ziel: Ziel der Schulung ist die Vermittlung von Grundlagen der Pflege. Schwesterhelferinnen und Pflegediensthelfer unterstützen hilfs- und pflegebedürftige Menschen bei den Verrichtungen des täglichen Lebens. Sie arbeiten eng mit examinierten Pflegefachkräften und anderen Berufsgruppen zusammen.
Der Schwerpunkt der Qualifizierung liegt in der Vermittlung von praktischen Fertigkeiten. Nach dem theoretischen Teil des Lehrgangs absolvieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Pflegepraktikum, um die erlernten Kenntnisse in der Praxis zu festigen.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Wichtigste Voraussetzung ist die persönliche Eignung, die sich in einer positiven Haltung gegenüber pflege- und hilfsbedürftigen Menschen zeigt.
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen gesundheitlich geeignet, psychisch stabil und zuverlässig sein. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.
  • Ausreichende Sprachkenntnisse - Deutsch in Wort und Schrift - sind erforderlich.

Inhalte
• Beobachtung und Wahrnehmung
• Unterstützung bei den Verrichtungen des täglichen Lebens
• Hilfe bei der Hygiene und der Körperpflege
• Hilfe bei der Ernährung
• Kommunikation und Beschäftigung
• Krankheitsbilder und Pflegemöglichkeiten
• Grundlagen der Lagerung und Mobilisation
• Vorbeugende Maßnahmen
• Informationsweitergabe und Dokumentation
• Erste Hilfe Kurs

Methoden
• Theoretischer Unterricht
• Einzel- und Kleingruppenarbeit
• Praxisnahe Fallbeispiele
• Üben von praktischen Fertigkeiten

Die Qualifikation umfasst 120 Unterrichtstunden und ein Pflegepraktikum von 80 Stunden.

Abschluss: Theoretische und praktische Prüfung. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Pflegepraktikums ein Zertifikat „Schwesternhelferin / Pflegediensthelfer“ nach dem Curriculum der Malteser.

Fördermöglichkeiten: Eine Förderung über die Bundesagentur für Arbeit oder ein Jobcenter kann beantragt werden. Die Maßnahme ist nach SGBIII / AZAV zertifiziert.

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Sonstiges Merkmal: Schwestern-/Pflegediensthelfer/in [Tätigkeit] i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Termin noch offen
08:30 - 13:45 Uhr
120 Std. Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 16 Teiln.
661 €
kostenlos per Bildungsgutschein
Norderallee 14
24939 Flensburg
2017
Anbieteradresse
Ökumenisches Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen gGmbH
Norderallee 14
24939 Flensburg
Tel: 0461-3182170
Fax: 0461-31821759
Kontakt: Angela Diekmann, Mo-Fr: 8-16:30 Uhr
www.oebiz.de
info@oebiz.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de