117892 Angebote • 60576 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Ressourcen- und Stressmanagement

Eigene Kompetenzen stärken - Herausforderungen gelassen annehmen

Seminarziele

Die heutige Arbeitssituation im CallCenter ist gekennzeichnet von immer wiederkehrenden besonderen Herausforderungen. Dazu gehören z.B.:

  • hohe Anforderungen an die Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit der Mitarbeiter
  • soziale Kompetenzen
  • Termin- und Informationsdichte
  • zeitliche und gedankliche Flexibilität
  • Umgang mit neuen Technologien, Fachwissen etc.

Werden die eigenen Ressourcen dabei überstrapaziert, entsteht ein negativer Zustand (Stress), der sich letztlich negativ auf die Qualität der Dienstleistung und die eigene Gesundheit, d.h. Leistungsfähigkeit und psychische Ausgeglichenheit, auswirken kann. Ziel dieses Workshops ist, dass Sie mit besonderen Herausforderungen gesund und flexibel, d.h. auf Ihr persönliches Umfeld maßgeschneidert, umgehen können. Sie lernen effektive Kurzentspannung am Arbeitsplatz kennen, um diese in Ihren persönlichen Alltag zu integrieren. So bleiben Sie gelassen und behalten trotz ausgefülltem Zeitfenster souverän den Überblick.

Teilnehmer & Voraussetzungen

Besonders geeignet für:

  • Mitarbeiter im Call Center (ohne Führungsfunktion),
  • Teamleiter und Projektleiter im Call Center (mittlere Führungsfunktion)

Was Sie nach dem Seminar wissen werden

Sie lernen:

  • Was das Gute und weniger Gute am Stress ist
  • Wo Ihre persönlichen Ressourcen und Fähigkeiten zum Umgang mit besonderen Herausforderungen liegen
  • wie Sie aktuelle Beanspruchungssituation eigenständig analysieren, um praktische und individuelle Lösungsansätze für einen flexiblen Umgang mit besonderen Herausforderungen zu erarbeiten
  • wie Sie hoch wirksame Entspannungsverfahren alltagsorientiert anwenden und in Ihren persönlichen Arbeitsalltag sinnvoll integrieren können

Besonderheit:
Das Seminar ist in Kombination mit der Referentin von den Spitzenverbänden der Krankenkassen nach § 20 SGB V anerkannt. Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich mit mind. 75,- € pro Mitarbeiter, eine Eigenbeteiligung von 25,- € pro Mitarbeiter wird zur Erhöhung der Eigenverantwortung empfohlen. Der Kunde übernimmt die Differenz der Seminargebühr.

Methodik

Impulsreferate, Fallbeispiele, praktische Übungen und moderierte Diskussionen

Seminarinhalte

Schwerpunkte

  • Theoretische Grundlagen zu Stress und Gesundheit
  • Eigene Ressourcen erkennen und aktivieren
  • Verhaltensbeobachtung und Situationsanalyse
  • Lösungsorientierte Strategien zur Veränderung
  • Praktische Entspannungsverfahren
  • Autogenes Training und Progressive Relaxation

Weitere Infos vom Anbieter

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Termin noch offen
10:30 - 17:00 Uhr
k. A. Ganztägig
max. 12 Teiln.
1012 € Hamburg 151
Anbieteradresse
profiTel Consultpartner GmbH
Grandkuhlenweg 1A
22549 Hamburg-Lurup
Tel: 040 / 8979-2000
Fax: 040 / 8979-2099
Kontakt: Cornelia Zeuch, Mo - Fr: 8.00 - 19.00 Uhr
www.profitel.de
sekretariat@profitel.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de