96906 Angebote • 44946 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Fortbildung nach EfbV und AbfAEV

Gemäß § 11 EfbV, müssen verantwortliche Personen eines Entsorgungsfachbetriebes, an einer Fortbildungsveranstaltung teilnehmen.

  • Neues Verpackungsgesetz-Werstofftonne
  • Lagerung von gefährlichen Abfällen
  • Arbeitsschutz im Entsorgungsfachbetrieb
  • Neuerungen und Vereinfachungen im Abfallrecht
  • Fortentwicklung der abfallrechtlichen Überwachung
  • DVD Recyclingthematik
  • Gewerbeabfallverordnung
  • Erfahrungen mit eANV
  • Wertstoffgesetz
  • Ausblick
  • Erfahrungsaustausch
  • Handhabungen von Gefahrstoffen nach GHS
  • Handhabungen von Gefahrgütern nach ADR
  • Neuerungen nach ADR 2017


Voraussetzung:

Der vom Teilnehmer bereits besuchte Grundlehrgang.



Ansprechpartner: Yvonne Busch
Telefon: +49.2631.353952
Fax: +49.2631.353954
Email: busch@ihk-akademie-koblenz.de

Zertifikat

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
20.11.17 - 21.11.17
09:00 - 17:00 Uhr
2 Tage Ganztägig
max. 20 Teiln.
520 €
inkl. Unterlagen und Verpflegung
Nikolaus-Koch-Platz 1
54290 Trier

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 6

FB_ENT 11_17 T
Anbieteradresse
Umwelttechnikum Koblenz
Andernacher Str. 17
56564 Neuwied
Tel: 02631/ 35 39 52
Fax: 02631/ 35 39 54
Kontakt: Yvonne Busch
www.ihk-koblenz-biz.de/ihk_ko..
ybusch@koblenz.ihk.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de