95558 Angebote • 44867 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Zertifikat: Ausbildereignungsprüfung

Ausbildereignungsprüfung (AdA-Schein)

Dieser Lehrgang mit Abschluss vor der Handelskammer Hamburg richtet sich an alle Personen, die in der Wirtschaft mit der Berufsausbildung betraut sind, jedoch über ihre fachliche Eignung hinaus keinen Erwerb von berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnissen nachweisen können, und an Arbeitnehmer/innen, die im kaufmännischen Bereich als Ausbilder tätig werden wollen.

Ebenfalls ist die Ausbildung der Ausbilder nach AEVO für Interessenten geeignet, die sich auf den pädagogischen Teil ihrer Meisterprüfung vorbereiten. Um Ausbilder/innen für ihre neuen Aufgaben zu qualifizieren, wurde von Vertretern aus Bildungspolitik und Bildungspraxis ein zeitgemäßes, handlungsorientiertes Anforderungs- bzw. Lehrgangsprofil entwickelt, welches Sie bei der DAA Hamburg erlernen.

Entsprechend bildet unser Kurs sowie die Abschlussprüfung die typischen Aufgabenstellungen des Ausbilders ab. Dabei wird es Ziel sein, Ausbilder/innen auf ihre neue Rolle als Lernberater und Planer von Lernarrangements vorzubereiten und hierfür das erforderliche methodische Instrumentarium zu vermitteln.

Zur Prüfung zugelassen ist wer über eine abgeschlossene Ausbildung oder mindestens drei Jahre Berufserfahrung verfügt.

Thematische Schwerpunkte
Der Lehrgang besteht aus sieben Bausteinen, die jeweils einen typischen Aufgabenschwerpunkt (Handlungsfelder) im Tätigkeitsspektrum der Ausbilder/innen repräsentieren

•Allgemeine Grundlagen legen
•Ausbildung planen
•Auszubildende einstellen
•Am Arbeitsplatz ausbilden
•Lernen fördern
•Gruppen anleiten
•Ausbildung beenden

Der Lehrgang ist von der Hamburger Schulbehörde als Bildungsurlaubsveranstaltung nach dem Hamburger Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.

Abschluss
Die Abschlussprüfung erfolgt schriftlich (an mehreren Terminen im Jahr) und praktisch einige Wochen später vor dem Prüfungsausschuss der Hamburger Handels- oder Handwerkskammer

Förderung:
Fördermöglichkeiten sind Bildungsgutschein, IFLAS, Wegebau, Bildungs-Prämie, Bildungskredit.

Information:
Informationen gibt Frau Anja Butterweck Tel: 040 / 25 15 29-251, E-Mail: anja.butterweck@daa.de

Weitere Infos vom Anbieter

Zertifikat: AdA-Schein (Ausbildung der Ausbilder, nach BBiG, AEVO vom 21.09.2009) i
Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
04.09.17 - 10.12.17
dauerhaftes Angebot
18:00 - 21:15 Uhr
3 Monate
(80 Std.)
Abends
Bildungsurlaub
Di.
max. 20 Teiln.
475 €
Rabatt möglich. Zinsfreie Ratenzahlung möglich., kostenlos per Bildungsgutschein
Alter Teichweg 11 - 13, 21
22081 Hamburg-Barmbek-Süd

Unterricht dienstags 18:00-21:15 Uhr sowie an 6 Samstagen 09:00-14:00 Uhr

ha-ad38b

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
DAA - Deutsche Angestellten-Akademie Hamburg
Alter Teichweg 11-13
22081 Hamburg-Barmbek-Süd
Tel: 040 251529-0
Fax: 040 251529-110
www.daa-hamburg.de
info.daa-hamburg@daa.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de