111600 Angebote • 53376 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Fachweiterbildung „Intensivpflege mit Spezialisierungsmodulen“

Ziel der neuen modularisierten Fachweiterbildungen ist eine individuelle und bedarfsgerechte Terminplanung für die Teilnehmer. Interessierte können eine komplette Fachweiterbildung buchen oder nur einzelne für sie interessante Module.

Zielsetzung
Die Fachweiterbildung Intensivpflege befähigt die Teilnehmer, die Instrumente, Geräte, Hilfsmittel und Arzneimittel in diesem Fachbereich sachgerecht zu handhaben, die therapeutischen und diagnostischen Maßnahmen kompetent zu unterstützen und patientenorientierte Pflegehandlungen individuell zu planen und durchzuführen. Ferner werden die Teilnehmer befähigt, lebensbedrohliche Situationen frühzeitig zu erkennen, aktiv zu beherrschen und sich in ihrer Rolle als kompetentes, selbstständiges Mitglied im therapeutischen Team wahrzunehmen. Ab 2015 bieten wir eine ganz spezielle, auf die Bedürfnisse der Teilnehmer und Kliniken zugeschnittene Fachweiterbildung Intensivpflege mit staatlicher Anerkennung an. Neben der kompletten Fachweiterbildung besteht die Möglichkeit, einzelne Module zu buchen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Inhalte
Theorie

Grundmodule:

  • Grundmodul I
  • Grundmodul II

Fachmodule:

  • Atmung
  • Herz-Kreislaufsystem
  • Bewusstsein und Wahrnehmung
  • Ernährung, Stoffwechsel, Ausscheidung und Immunabwehr
  • Bewegung und Kommunikation

Spezialisierungsmodule:

  • Praxisanleiter
  • Anästhesie
  • Hygiene/ Wundmanagement

Praxis
960–1380 Std. (je nach Spezialisierung) Praxiseinsätze in verschiedenen Fachbereichen

Zielgruppe
Gesundheits- und Krankenpfleger mit mindestens sechsmonatiger Tätigkeit in der Intensiv- oder Anästhesiepflege oder Intermediate Care sowie die im Kontext stehenden Bereiche.

Abschluss/Prüfung
Dieser Lehrgang endet mit einer staatlich anerkannten praktischen, mündlichen und schriftlichen Abschlussprüfung.

Abschluss: Fachkrankenschwester/-pfleger - Intensivpflege/Anästhesie i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Termin noch offen
08:30 - 15:15 Uhr
k. A. Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
6890 €
zzgl. 104 € Prüfungs-/ Zeugnisgebühr, Rabatt möglich
Eiffestraße 664b
20537 Hamburg-Hamm

Dauer: Berufsbegleitend mind. 2 Jahre (bis maximal 5 Jahre) im modularen System. Theoretischer Anteil mit Spezialisierungsmodulen 720 Std., praktischer Anteil 960–1380 je nach Spezialisierung.

k. A.
Anbieteradresse
Bildungszentrum für Gesundheitsberufe der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH
Eiffestraße 664b
20537 Hamburg-Hamm
Tel: 040 - 18 18 84-26 51
Fax: 040 - 18 18 84-26 99
Kontakt: Susanne Hebekerl, Montag- Freitag 07:30 Uhr- 16:00 Uhr
www.asklepios.com/bzg/
s.hebekerl@asklepios.com

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de