95558 Angebote • 44867 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Bachelor - Osteopathie

Die Hochschule Fresenius war die erste Hochschule in Deutschland, die diesen Studiengang angeboten hat. Bereits seit 2011 können Interessenten hier Osteopathie studieren. Mit einer Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulreife oder Abitur) bietet sich Ihnen die bisher einmalige Chance, in acht Semestern einen nach den Bologna-Kriterien international anerkannten akademischen Bachelor-Abschluss in Osteopathie zu erreichen.

In Kombination mit einer bestandenen Heilpraktikerprüfung oder einem erfolgreich abgeschlossenen Medizinstudium können Sie eigenverantwortlich als Osteopath arbeiten. Durch die wissenschaftliche und zugleich praxisorientierte Ausbildung besitzen Sie das Wissen, um Befunde zu erheben und zu interpretieren, Therapiepläne zu erstellen und osteopathisch zu behandeln. Mit dem Studium zum Osteopath haben Sie die Chance in einer jungen Disziplin wissenschaftlich und evidenzbasiert zu arbeiten und die Forschung voranzutreiben.

Abschluss: BACHELOR (Studium, 180, 210, 240 Leistungspunkte) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
18.09.17 - 31.07.21
08:00 - 17:00 Uhr
4 Jahre Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
k. A.
Für eine detaillierte Kostenübersicht besuchen Sie bitte die Website.
Limburger Straße 2
65510 Idstein
21
Anbieteradresse
Hochschule Fresenius gem. GmbH
Limburger Str. 2
65510 Idstein
Tel: 0800 7245834
Fax: 06126/935210
Kontakt: Hochschulsekretariat, 10 - 16 Uhr
www.hs-fresenius.de
beratung@hs-fresenius.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de