110870 Angebote • 53828 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Datenschutzbeauftragter (TÜV)

gemäß DSGVO und BDSG-neu

Inhalte:
1. Tag: Datenschutzrecht
Grundlagen

  • Europäisches Datenschutzrecht und Verhältnis zum nationalen Recht
  • Einführung in die Datenschutzrechtsordnung
  • Abgrenzungen der Anwendungsbereiche
  • Wichtige Begriffe und Prinzipien des Datenschutzrechts (Art. 4 und 5 EU-DSGVO)
  • Begriff und vertragliche Anforderungen zur Auftragsverarbeitung

Rechtswirksame Einwilligungen

  • Form und Bestimmtheit der Einwilligung
  • Aufklärungspflichten und Kopplungsverbot
  • Widerrufsrecht des Betroffenen
  • Besonderheiten der Beschäftigteneinwilligung

Kernbereiche des Datenschutzes

  • Übersicht zu den Erlaubnisnormen
  • Grundlagen zur Verarbeitung von Kunden- und Interessentendaten
  • Grundlagen zum Beschäftigtendatenschutz nach § 26 BDSG
  • Übermittlung in Drittländer

Telemedien: Wichtige Pflichten beim Betrieb von Webseiten

2. Tag: Formelle Datenschutzanforderungen und Datenschutz-Kontrollinstanzen
Rechte der Betroffenen

  • Transparenzpflichten gegenüber den Betroffenen
  • Löschung und Recht auf Vergessen
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Schadenersatz

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

  • Benennungspflichten und freiwillige Benennung
  • Voraussetzungen eines Konzerndatenschutzbeauftragten
  • Erforderliches Fachwissen und Vermeidung von Interessenkollisionen
  • Aufgaben
  • Stellung im Unternehmen einschließlich Verhältnis zum Betriebsrat
  • Abberufungs- und Kündigungsschutz

Reichweite der Datenschutz-Organisationspflichten

  • Melde- und Dokumentationspflichten bei Datensicherheitsvorfällen
  • Rechenschafts- und Nachweispflichten
  • Anweisungspflicht und Verarbeitungsverzeichnisse
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • vorherige Konsultation der Aufsichtsbehörde

Die Aufsichtsbehörde

  • Aufgaben, Befugnisse, Sanktionen

3. Tag: Datenschutzmanagement und -organisation
Datenschutzgerechte Geschäftsprozesse

  • Datenschutzorganisation
  • Erfüllung der Informationspflichten
  • Gewährleistung der Rechte betroffener Personen

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten

  • Voraussetzungen/Zweck
  • Inhalt
  • Anforderungen an die Form
  • Erstellung und Aktualisierung

Risikobetrachtung

  • Begriffe
  • Abgrenzung Unternehmens-/Betroffenen-Risiken
  • Verringerung von Risiken
  • Risikomatrix

Datenschutzfolgeabschätzung

  • Voraussetzungen
  • Entscheidung/Begründung und Dokumentation
  • Durchführung und Organisation

Umsetzung der Rechenschaftspflicht

  • Erforderliche Dokumente
  • Gestaltung der Dokumentation
  • Audits und Zertifizierungen

Arbeitsorganisation des Datenschutzbeauftragten

  • Ansprechpartner
  • Durchführung/Dokumentation von Kontrollen
  • Einbindung in die Geschäftsprozesse

4. Tag: Informationssicherheit
Begriffe und Schutzziele

  • Begriff Informationssicherheit
  • Informationssicherheit und Datenschutz
  • Schutzziele der Informationssicherheit

Gefährdungen der Informationssicherheit

  • Verbreitete Schwachstellen
  • Häufige Bedrohungen

Technische und organisatorische Maßnahmen

  • Angemessenheit
  • Pseudonymisierung
  • Verschlüsselung
  • Dokumentation der TOM

Hilfs-/Arbeitsmittel für den DSB

  • Orientierungshilfen der Aufsichtsbehörden
  • IT-Grundschutzkataloge des BSI

Teilnehmerkreis: Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten qualifizieren lassen wollen bzw. bestellt worden sind, die die Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter ausüben möchten, sowie an interessierte Personen, die sich mit dem Thema Datenschutz befassen.

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Hinweis: Die Bestellung zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten ist nicht vereinbar mit Positionen, die zu einer Interessenkollision führen würden, wie z. B. Geschäftsführer, Prokurist, IT - oder Personalleiter.

Als Schulungsunterlage erhalten Sie neben den Referentenunterlagen mit praxisorientierten Empfehlungen und Checklisten das Taschenbuch ""Beck-Texte im dtv: Datenschutzrecht"".

Diese Veranstaltung können Sie mit einer Prüfung abschließen. Zur Teilnahme an der Prüfung ist eine separate Anmeldung erforderlich, es entstehen zusätzliche Prüfungsgebühren. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der TÜV NORD CERT.

Sonstiges Merkmal: Datenschutzbeauftragte/r [Tätigkeit] i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
23.04.18 - 26.04.18
09:00 - 17:00 Uhr
4 Tage
(32 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi. und Do.
max. 16 Teiln.
2142 € Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg-Stellingen

1. bis 3. Tag: 9.00-17.00 Uhr, 4. Tag: 9.00-16.00 Uhr
Kursinfos vom Anbieter

EX/A35/DSB-02/23042018-1
25.06.18 - 28.06.18
09:00 - 17:00 Uhr
4 Tage
(32 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi. und Do.
max. 16 Teiln.
s.o.
2142 € Stresemannstraße 363-369
22761 Hamburg-Bahrenfeld

1. bis 3. Tag: 9.00-17.00 Uhr, 4. Tag: 9.00-16.00 Uhr
Kursinfos vom Anbieter

EX/A35/DSB-02/25062018-1
13.08.18 - 16.08.18
09:00 - 17:00 Uhr
4 Tage
(32 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi. und Do.
max. 16 Teiln.
s.o.
2142 € Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg-Stellingen

1. bis 3. Tag: 9.00-17.00 Uhr, 4. Tag: 9.00-16.00 Uhr
Kursinfos vom Anbieter

EX/A35/DSB-02/13082018-1
26.11.18 - 29.11.18
09:00 - 18:00 Uhr
4 Tage
(32 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi. und Do.
max. 16 Teiln.
s.o.
2142 €
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg-Stellingen

1. bis 3. Tag: 9.00-17.00 Uhr, 4. Tag: 9.00-16.00 Uhr
Kursinfos vom Anbieter

s.o.
EX/A35/DSB-02/26112018-1
Anbieteradresse
TÜV Nord Akademie, Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg-Stellingen
Tel: 040 / 85 57-27 78
Fax: 040 / 85 57-27 82
Kontakt: Ute Neumann, Mo – Do: 8.00 – 16.30 Uhr Fr: 8.00 – 15.30 Uhr
www.tuevnordakademie.de
akd-hh@tuev-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de