110419 Angebote • 62786 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Schädlingsbekämpfung in Lebensmittelbetrieben - Grundlagenschulung

Lebensmittelhygieneverordnung, DIN 10523, IFS, BRC und AIB

Einführung in die rechtlichen und normativen Anforderungen, Anwendungs - und Sicherheitsvorschriften in der Schädlingsbekämpfung

Überblick: Schädlingsbekämpfung in Standards (IFS, BRC, AIB)

Gefahren und Risiken

Relevante Schädlinge in Lebensmittelbetrieben

Das Gefährdungspotenzial und die Risiken für Lebensmittelbetriebe

Weitere Gefahrenpotenziale und daraus resultierende Risiken

Schädlingsbekämpfung im Qualitätsmanagement

  • Was spricht dafür?
  • Der Schädlingsbekämpfungsbetrieb - Wie findet man den Richtigen?
  • Ausschreibung und Vertragsgestaltung
  • Die Bewertung der Dienstleistung Schädlingsbekämpfung
  • Schädlingsbekämpfung und Qualitätsmanagement - Ja, aber wie?
  • Interne Audits steigern das Niveau
  • Der interne Schädlingsbeauftragte

Schädlingsprophylaxe - Was ist machbar, was nicht?

Wie gelangen Schädlinge in den Betrieb?

Ausbreitungswege von Schädlingen und Monitoringsysteme zur Früherkennung

Nicht für alle Schädlinge gibt es Monitoringsysteme - Was tun?

Personal und Technik in der Prophylaxe

Schädlingsbekämpfung - Was ist zeitgemäß, was nicht?

  • Welche Verfahren und Methoden gibt es?
  • Zeitgemäße Verfahren und Methoden
  • Nicht zeitgemäße Verfahren und Methoden
  • Sonderfall biologische Maßnahmen
  • Schädlingsbekämpfung - Gibt es die beste Lösung für alle?

Nutzen: In unserer Grundlagenschulung zur Schädlingsbekämpfung in Lebensmittelbetrieben zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie Schädlinge zeitgemäß bekämpfen können. Ebenso erhalten Sie Informationen darüber, wie Sie eine erfolgreiche Prophylaxe ohne Schwierigkeiten und nennenswerten Aufwand in die Qualitätssicherung Ihres Hauses integrieren können. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, die in Ihrem Hause getroffenen oder zu treffenden Maßnahmen zum Thema Schädlinge kompetent zu beurteilen. Sie wissen darüber hinaus:

  • was Gesetzgeber und Standards fordern und welche Gefahren und Risiken Schädlinge mit sich bringen,
  • warum und wie die Dienstleistung Schädlingsbekämpfung im Qualitätsmanagement eingebunden werden sollte,
  • was in der zeitgemäßen Schädlingsprophylaxe machbar ist und welche modernen und zeitgemäßen Verfahren der Bekämpfung es gibt,
  • welche Voraussetzungen qualifizierte Fachbetriebe für Schädlingsbekämpfung erfüllen müssen,
  • neue Denkansätze und Wege im Umgang mit der Dienstleistung Schädlingsbekämpfung,
  • was bei Ausschreibung und Vertragsgestaltung zu beachten ist und wie man Kosten und Nutzen in Einklang bringt.

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an die Geschäftsleitung, Mitarbeiter der Qualitätssicherung, Qualitätsbeauftragte sowie Produktionsleiter aus Unternehmen, die Lebensmittel herstellen.

Hinweis: Ihr Trainer, Herr Thomas F. Voigt, ist ein von der IHK öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schädlingsbekämpfung im Gesundheits - und Vorratsschutz.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie -
Bereich: Qualitätssicherung / Qualitätsanforderungen und -Normen
Art der Veranstaltung: Präsenzseminar, Sprache: Deutsch

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
16.04.18
09:00 - 16:30 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Ganztägig
Mo.
max. 16 Teiln.
571 €
inkl. 91 EUR MwSt.
Gerbermühlstr. 11
60594 Frankfurt am Main

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Frankfurt


UE: 8 / Termine: 1 Tag
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A44/QS-Schäd/16042018-1

7 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
TÜV NORD Akademie Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel: 0800 8888020 (gebührenfrei)
Fax: 040 8557-2782
08.00 bis 17.30 montags - freitags
www.tuevnordakademie.de
akademie@tuev-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de