110633 Angebote • 53091 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Deeskalationstraining I - Basisseminar

Professioneller Umgang mit Stress und Konflikten

Grundlagen der Kommunikation

Gesprächsführung in schwierigen Situationen

Selbstschutzstrategien

Grundsätzliche Vorsichtsmaßnahmen

Stressbewältigung

Verhaltensgrundlagen zur Deeskalation bei Auseinandersetzungen Dritter und in Nothilfesituationen

Nutzen: Gewalt kann situativ sein, geplant sein oder sich gruppendynamisch entwickeln. Betroffene reagieren oft mit Angst, Unsicherheit und Hilflosigkeit im Umgang mit gewaltbereiten Menschen. Der professionelle Umgang mit Gewaltsituationen ist wichtig; sind Sie es doch, die aufgrund Ihres Berufes in Auseinandersetzungen verwickelt werden oder Konflikte schlichten müssen. Um Gewalteskalationen zu verhindern, sind Strategien der Deeskalation und der gewaltfreien Konfliktklärung gefragt.
Besonders viel Wert legen wir auf einen hohen Praxisanteil. In den praktischen Übungen werden gewalttätige Erlebnisse analysiert, Deeskalationsmöglichkeiten sowie Selbstschutz -und verteidigungsstrategien entwickelt und trainiert.
Ziel dieser Grundlagenqualifizierung ist es, einen professionellen Umgang mit Konflikten, Aggressionen und Gewalt zu erlernen, im eigenen Arbeitsumfeld weiterzuvermitteln, deeskalierendes Handeln und Denken zu etablieren sowie Gewaltprävention zu betreiben. Für eine Vertiefung von speziellen Themen empfehlen wir im Anschluss unser 1-tägiges Praxisseminar.

Teilnehmerkreis: Multiplikatoren, Angestellte, Beamte und Führungskräfte aller Berufsgruppen und Branchen (z. B. medizinische Einrichtungen, Gastronomie, Einzelhandel, öffentlicher Nah - und Fernverkehr, öffentlicher Dienst) sowie Betroffene und Interessierte

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie -
Bereich: Unternehmensführung / Kommunikation
Art der Veranstaltung: Präsenzseminar, Sprache: Deutsch

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 5 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
13.06.17 - 14.06.17
09:00 - 16:30 Uhr
2 Tage
(16 Std.)
Ganztägig
Di. und Mi.
max. 25 Teiln.
490 €
inkl. 78 EUR MwSt.
Trautenaustr. 10
38114 Braunschweig

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG



UE: 16 / Termine:
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A23/TNS-DT1/13062017-1
13.06.17 - 14.06.17
09:00 - 16:30 Uhr
2 Tage
(16 Std.)
Ganztägig
Di. und Mi.
max. 25 Teiln.
s.o.
490 €
inkl. EUR MwSt.
Trautenaustr. 10
38114 Braunschweig

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

/
UE: 16 / Termine:
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A23/TNS-DT1/1362017-1
20.09.17 - 21.09.17
09:00 - 16:30 Uhr
2 Tage
(16 Std.)
Ganztägig
Mi. und Do.
max. 25 Teiln.
490 €
inkl. 78 EUR MwSt.
Rheinische Str. 15
49084 Osnabrück

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Osnabrück


UE: 16 / Termine:
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A23/TNS-DT1/20092017-1
20.09.17 - 21.09.17
09:00 - 16:30 Uhr
2 Tage
(16 Std.)
Ganztägig
Mi. und Do.
max. 25 Teiln.
s.o.
490 €
inkl. EUR MwSt.
Rheinische Str. 15
49084 Osnabrück

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Osnabrück
/
UE: 16 / Termine:
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A23/TNS-DT1/2092017-1
14.11.17 - 15.11.17
09:00 - 16:30 Uhr
2 Tage
(16 Std.)
Ganztägig
Di. und Mi.
max. 25 Teiln.
490 €
inkl. 78 EUR MwSt.
Trautenaustr. 10
38114 Braunschweig

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG



UE: 16 / Termine:
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A23/TNS-DT1/14112017-1

4 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
TÜV NORD Akademie Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel: 0800 8888020 (gebührenfrei)
Fax: 040 8557-2782
08.00 bis 17.30 montags - freitags
www.tuevnordakademie.de
akademie@tuev-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de