109778 Angebote • 53048 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Sachverständige I - Grundseminar für die öffentliche Bestellung und Vereidigung

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Auseinandersetzungen wegen Bauschäden, Kfz- Schäden oder fehlerhafter Handwerksarbeit enden häufig vor Gericht. Je umfangreicher die Gesetze und je komplizierter der Sachverhalt, desto wichtiger ist dann die Mithilfe eines handwerklichen Sachverständigen. Er übernimmt die Rolle des Helfers oder Vermittlers zwischen Kunden und Handwerkern. Sein Gutachten ist oft unentbehrlich für die Urteilsfindung des Richters.

Themen:

   Definition und Aufgabengebiet des handwerklichen Sachverständigen
       Definitionen zur Sachverständigentätigkeit
       Aufgabengebiet des handwerklichen Sachverständigen:(Waren, Leistungen & Preise von Handwerkern, technischer und merkantiler Minderwert)
   Bestellungsvoraussetzungen, Bestellungsverfahren, Eignungsüberprüfung
       Eignung, Bestellungsvoraussetzungen, Bestellungsverfahren
   Grundzüge der Zivilprozessordnung – Was erwartet das Gericht vom handwerklichen Sachverständigen?
       Das Verhältnis des Sachverständigen zum Gericht
       Grundzüge der ZPO
       Zeuge, Sachverständiger, sachverständiger Zeuge
       selbständiges Beweisverfahren
       gesetzliche Verpflichtung zur Erstattung von Gutachten
       Beweisbeschluß als Auftrag an den Sachverständigen
   Pflichtenkatalog: Regeln und Richtlinien für die Sachverständigentätigkeit
   Die Sachverständigenvergütung nach JVEG
   Der Ortstermin: Verfahrens- und Verhaltensempfehlungen bei Vorbereitung und Durchführung der Inaugenscheinnahme
       die Ermittlung des Sachverhalts beim Ortstermin:
   Situationsbeispiele und Verhaltensempfehlungen
   Vom Auftrag bis zur Gutachtenerstellung: Kurzübersicht zur Vorgehensweise eines Sachverständigen
       Vorgehensweise eines Sachverständigen
   Das Gutachten: Kriterien für Ausarbeitung und Aufbau des Sachverständigengutachtens
       Kriterien für Ausarbeitung und Aufbau des Gutachtens
   Die Haftung des Sachverständigen
   Die privatgutachterliche Tätigkeit
   Der Privatgutachter
       Stellung gegenüber seinem Auftraggeber
       Stellung gegenüber Dritten
       Definition des Auftragsverhältnisses
       Honorierung
Abschlussart: Sachverständiger i
Sonstiges Merkmal: Bau-Sachverständiger

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
11.11.16 - 12.11.16
09:30 Uhr
2 Tage
(15 Std.)
Wochenende
Fr. und Sa.
max. 35 Teiln.
560 €
inkl. Mittagessen
Freiheit 25 -27
46348 Raesfeld
k. A.
Anbieteradresse
Akademie Schloss Raesfeld e.V.
Freiheit 25-27
46348 Raesfeld
Tel: 02865 / 6084-35
Fax: 02865 / 6084-10
Kontakt: Herr Ronau, Mo.: 08:00 - 16:30, Di.-Do.: 08:00 - 17:00, Fr. 08:00 - 15:00
www.akademie-des-handwerks.de
info@akademie-des-handwerks.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de