93146 Angebote • 49675 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Rüstzeiten optimieren mit SMED

Lernziele
Die Methode gehört zu den Klassikern aus dem Baukasten von Lean Management. Dabei steht SMED für Single Minute Exchange of Die und hat das Rüsten im einstelligen Minutenbereich zum Ziel.

Mit unserem Intensivseminar "Rüstzeiten minimieren mit SMED" helfen wir Führungskräften und Projektmanagern produzierender Unternehmen, die umsetzbare Tools und Methoden zur Rüstzeitoptimierung suchen. Durch Lösungsempfehlungen, zahlreiche Best-Practice-Beispiele sowie den Erfahrungsaustausch in der Gruppe erlangen Sie Expertenwissen, mit dem Sie die Rüstzeiteffizienz Ihrer Anlage deutlich steigern.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Produktion sowie interne Prozessoptimierer und Kaizen-Moderatoren. Das Training ist ebenso eine sinnvolle Investition für Manager aus Schnittstellenbereichen zur Produktion.

Eine zusätzliche Teilnahme am Lean Management Methodentraining, in dem der Fokus auf Optimierungspotentialen der gesamten internen Wertschöpfungskette liegt, ist eine sinnvolle Ergänzung zu diesem Seminar.

Mehrwert für Sie
Mit dem Seminar geben wir Ihnen neue Denkanstöße und Managementwerkzeuge sowie ein konkretes Drehbuch an die Hand, welche Sie anschließend optimal zur Senkung von langen Umbauten in der Produktion verwenden können.

Besonderheiten
Anhand unseres erlebnisorientierten Action Learning-Ansatzes mit LEGO© Simulationen vermitteln wir Ihnen die SMED-Methodik handlungs- und praxisorientiert.

Inhalte

Modul 1: Einleitung
Einführung in Operational Excellence und Lean Management | Grundlagen des Anlagenmanagements | Vorstellen der Simulation (Action Learning)

Modul 2: Daten und Kennzahlen
OEE als Leistungskennzahl der Produktion | Ist-Daten sammeln und auswerten (Videoanalyse, DILO, Weganalysen) | Verschwendungen erkennen

Modul 3: Rüstzeiten drastisch senken
Quick Wins und 5S | Internes vs. externes Rüsten | Exkurs: Erfolgreiche Moderation von Rüstzeitworkshops | Interne Rüstprozesse reduzieren | Werkzeuge optimieren | Externe Rüstprozesse reduzieren | Prüfen und Standardisieren | langfristige Erfolgssicherung

Das Training beginnt mit einer kurzen Vorstellungsrunde und endet mit einem De-Briefing zum Seminartag. Die einzelnen Module werden zunächst in der Theorie erläutert und anschließend an der Simulation trainiert.

Weitere Infos vom Anbieter

Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
15.03.18
09:30 - 18:30 Uhr
8 Std. Ganztägig
Präsenzunterricht
Do.
max. 8 Teiln.
774 €
Rabatt möglich
20251 Hamburg 010419
15.06.18
09:30 - 18:30 Uhr
8 Std. Ganztägig
Präsenzunterricht
Fr.
max. 8 Teiln.
774 €
Rabatt möglich
20251 Hamburg
s.o.
010420
26.11.18
09:30 - 18:30 Uhr
8 Std. Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo.
max. 8 Teiln.
774 €
Rabatt möglich
20251 Hamburg
s.o.
010422
Anbieteradresse
TrainingsManufaktur
Falkenried 88
20251 Hamburg-Hoheluft-Ost
Tel: 040/ 23 55 31 12
Kontakt: Thomas Niggemeier, Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr
www.trainingsmanufaktur.de
kontakt@trainingsmanufaktur.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de