108821 Angebote • 61899 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Komplexität managen - Souverän unternehmerische Entscheidungen treffen

Wie können Entscheidungen besser abgesichert werden?
Wie kann Komplexität von Kompliziertheit gut unterschieden werden?
Wie können Betroffene frühzeitig beteiligt werden, um Veränderungswiderstände entgegenzuwirken?

Sie treffen täglich Entscheidungen. Manche in Sekunden. Manche erst nach Tagen. Als Entscheidungsträger werden Sie daran gemessen, ob Sie vereinbarte Ziele erreichen oder nicht. Entsprechend groß ist Ihre Verantwortung. Wo lohnt es sich etwas zu bewegen? Und wenn Sie entscheiden: wie sehen die Folgen aus?

In diesem Training lernen Sie, wie Sie die reine Bekämpfung von Symptomenüberwinden, indem Sie Probleme adäquat abgrenzen und Ursachen analysieren. Sie erkennen, wie die Teilnahme an Netzwerken Ihnen hilft, Zusammenhänge besser zu verstehen und Frühwarnindikatoren einzuschätzen. Sie lernen Einflüsse aus dem Umfeld in die eigenen Strategien zu integrieren und Eingriffe am rechten Ort und zur richtigen Zeit zu planen.

Wir unterstützen Sie mit der\"Anleitung zum ganzheitlichen Denken und Handeln\", einer Methode, die an der Hochschule St. Gallen entwickelt wurde. Sie ermöglicht die Erfassung, Visualisierung und Simulation komplexer Entscheidungssituationen.

Das bedeutet konkret:

  • Wir vermitteln Ihnen die theoretischen Grundlagen und die Vorgehensweise. 
  • Wir veranschaulichen komplexe Zusammenhänge, damit Sie Prozesse erkennen und einenÜberblick gewinnen.
  • Theorievermittlung und praktische Umsetzung
  • Bearbeitung einer Fallstudie und eines Falles aus Ihrer Praxis
  • Nutzung von strukturierten Checklisten und Formblättern
  • Auswahl weiterführender Literatur
  • Wir sensibilisieren Sie für vernetzte Denkprozesse anstatt für reines Ursache-Wirkungs-Denken

Methodik:
  • Theorievermittlung und praktische Umsetzung
  • Bearbeitung einer Fallstudie und eines Falles aus Ihrer Praxis
  • Nutzung von strukturierten Checklisten und Formblättern
  • Auswahl weiterführender Literatur


Weitere Informationen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Art: Weiterbildung/Fortbildung

Dauer: 2 Tage

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
28.09.17 - 29.09.17 2 Tage Do. und Fr. 399 € Rheinstr. 89
64295 Darmstadt


Veranstaltungsort: IHK Darmstadt
Ansprechpartner: Gunda Stepp
Telefon: 06151/871 272
Fax.: 06151/871 112
Email: gunda.stepp@darmstadt.ihk.de

k. A.

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
Industrie- und Handelskammer Darmstadt
Rheinstraße 89
64295 Darmstadt
Tel: 06151 871-0
Fax: 06151 871-101
Mo-Do 8:00 - 18:00 Uhr Fr 8:00 - 16:00 Uhr
www.darmstadt.ihk.de
info@darmstadt.ihk.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de