118028 Angebote • 60950 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Geprüfter Industriefachwirt / Geprüfte Industriefachwirtin

Als Industriefachwirt(in) kennen Sie die Probleme auf den Beschaffungs- und Absatzmärkten, verstehen es, Mitarbeiter effektiv einzusetzen, durch gezielte Produkt- und Preispolitik den Absatz zu steuern und sind in der Lage, die Wirtschaftlichkeit zu überwachen und die kurzfristige Erfolgskontrolle als betriebliches Steuerungsinstrument einzusetzen. Damit verfügen Sie über die Voraussetzungen, auf der mittleren Managementebene planerisch und unternehmerisch tätig zu werden. Mit Ihrer Berufspraxis und der praxisnahen Fortbildung erfüllen Sie die Anforderungen, die an den Führungsnachwuchs in den Unternehmen der Fertigungswirtschaft gestellt werden und die Sie in die Lage versetzen, qualifizierte Sachaufgaben zu übernehmen, die den Grundstein für den Aufstieg in Führungsfunktionen legen.

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung
  • Finanzwirtschaft im Industrieunternehmen
  • Produktionsprozesse
  • Marketing und Vertrieb
  • Wissens- und Transfermanagement im Industrieunternehmen
  • Führung und Zusammenarbeit

Voraussetzung:
  1. Zugangsvoraussetzungen für den Kompakt-Studiengang:
    Die Teilnahme am Studiengang setzt die Bereitschaft zu eigenverantwortlichem, selbständigem Lernen auch außerhalb des Unterrichts und zu aktiver Mitgestaltung des Studiums voraus. Das Studium baut auf dem Kenntnisstand einer kaufmännischen Ausbildung auf und setzt dieses Wissen zwingend voraus.
    Die Verwaltung des Kompakt-Studienganges erfolgt über eine Internet-Plattform. Aus diesem Grunde müssen die Teilnehmer über einen Internet-Zugang und Sicherheit im Umgang mit Internet-Anwendungen und gängiger Office-Software verfügen.
  2. Zulassungsvoraussetzungen für die Fortbildungsprüfung:
    Die Zulassungsvoraussetzungen für die IHK-Fortbildungsprüfung sind in § 2 der "Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Industriefachwirt / Geprüfte Industriefachwirtin" definiert. Die Prüfung gliedert sich in zwei Teilprüfungen. Für die Zulassung zur Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" muss der Prüfungsbewerber einschlägige Berufspraxis nachweisen, deren Dauer von der Art seines Ausbildungsabschlusses abhängig ist.


Ansprechpartner: Jutta Wiedemann
Telefon: +49.261.3047172
Fax: +49.261.3047179
Email: wiedemann@ihk-akademie-koblenz.de

IHK-Fortbildungsprüfung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Abschluss: Fachwirt/in - Industrie (PrüfO vom 08.03.88) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
17.05.17 - 27.05.19
17:30 - 20:45 Uhr
2 Jahre Abends
Mo. und Mi.
max. 20 Teiln.
3800 €
Auf Wunsch 20 Monatsraten je 190,-- Euro per Lastschrifteinzug.Die Höhe der Prüfungsgebühr richtet sich nach der jeweils gültigen Gebührenordnung der prüfenden Industrie- und Handelskammer (bei der In
Hochstr. 5-7
55543 Bad Kreuznach

Dauer: mehr als 2 Jahre bis 3 Jahre

Mindestteilnehmer: 10

66IFWKH 01
08.09.17 - 31.05.19
17:30 - 20:45 Uhr
21 Monate Abends
Fr.
max. 20 Teiln.
3800 €
Auf Wunsch 20 Monatsraten je 190,-- Euro per Lastschrifteinzug.Die Höhe der Prüfungsgebühr richtet sich nach der jeweils gültigen Gebührenordnung der prüfenden Industrie- und Handelskammer (bei der In
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

Dauer: mehr als 1 Jahr bis 2 Jahre

Mindestteilnehmer: 10

66IFW31
Anbieteradresse
IHK-Akademie Koblenz e.V., Bildungsstätte Koblenz
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz
Tel: 0261-3047112
Kontakt: Frau Barbara Schäfgen
www.ihk-koblenz-biz.de/ihk_ko..
schaefgen@ihk-biz-koblenz.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de