111407 Angebote • 53587 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Modulares Systemisches Coaching (MSC) AVGS [Aktivierungsgutschein]

PERSÖNLICHES EINZELCOACHING

Ziel:
Durch das modulare systemische Coachingsystem werden Vermittlungshemmnisse reduziert und die Integration in den Arbeitsmarkt ermöglicht.

Zielgruppe:
Das MSC ist geeignet für Menschen, die aufgrund psychischer Problemlagen und/oder belastender Lebensumstände ihre Energien oder Ressourcen nicht optimal für den Arbeitsplatz nutzen können.

Inhalte:
Das Coaching ist modular aufgebaut und kann individuell anhand der Bedürfnisse des Kunden genutzt werden

Motivation zur Veränderung (max. 10 Einheiten)
Dieses Modul dient dazu, den Teilnehmer von der Notwendigkeit der Inanspruchnahme einer Hilfestellung zu überzeugen, ihn für den Veränderungsprozess zu gewinnen und zu einer weiteren Teilnahme zu bewegen.

Erarbeitung der Veränderung (max. 40 Einheiten)
Orientiert an den persönlichen und/oder beruflichen Zielen des Klienten wird in diesem Modul das System innerhalb der Person (seine/ihre inneren Teams) sowie das System außerhalb der Person analysiert und gemeinsam ein Veränderungsprozess erarbeitet.

Umsetzung und Begleitung (max. 80 Einheiten)
In diesem Modul unterstützt der vom eHb selbst ausgewählte Coach den eHb bei der Umsetzung des Veränderungsprozesses, begleitet ihn, stabilisiert seine Motivation und sorgt dafür, dass dessen persönliches Umfeld einbezogen und die Hilfeangebote vernetzt werden. Zusätzlich unterstützt der Systemische Coach den persönlichen Ansprechpartner dabei, dass die geschlossene Eingliederungsvereinbarung auch umgesetzt wird.

Dieses Modul kann auch dazu genutzt werden, den eHb dabei zu unterstützen, im Rahmen des § 16 SGB II i.V. mit § 45 SGB III bei einem Arbeitgeber, beispielsweise einer Kommune, produktive, sinnstiftende Arbeiten zur Unterstützung der Integration zu verrichten.

Die Tätigkeiten dienen dazu, personenbezogen die Fertigkeiten und Fähigkeiten des Teilnehmers festzustellen, zu aktivieren oder zu entwickeln und unterliegen damit keiner zeitlichen Begrenzung nach dem Gesetzeswortlaut des § 45 SGB III bzw. des § 16 SGB II. Der zeitliche Umfang der Ausübung praktischer sinnstiftender Tätigkeiten in dieser Maßnahme richtet sich nach den individuellen Eingliederungserfordernissen. Die Ausübung dieser Tätigkeiten ist in ein Gesamtkonzept zur Betreuung und Unterstützung mit dem Ziel der Heranführung an den Arbeitsmarkt eingebettet.

Stabilisierung der Veränderung (max. 40 Einheiten)
In Modul 3 stabilisiert der Coach den eHb im Durchschnitt einmal im Monat bei der erreichten Veränderung und steht als Notfallhilfe zur Verfügung. Zusätzlich kann der Coach möglichen Arbeitgebern bei der Ausübung produktiver Arbeiten durch den eHb unterstützend zur Verfügung stehen.

Umfang:
Bis zu 170 Einheiten á 45 Minuten in einem Zeitraum von 2-3 Monaten

Teilnahmevorraussetzungen:
Mit einem gültigen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) entstehen Ihnen keine Kosten. Für unsere Leistung zahlt Ihre Agentur für Arbeit / Ihr Jobcenter. Gesetzliche Grundlage: Heranführung an den Arbeits- und Ausbildungsmarkt nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III

Maßnahmenr.: 123/6596/15

Ihre Ansprechpartner:
Frau Ly, Frau Hellwege
Tel: 040 / 790 29 21-40
coaching.hamburg@tertia.de

Förderungsart: Aktivierungsgutschein (Eingliederungshilfe) i
Sonstiges Merkmal: Individualcoaching (max. 1 TN)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 6 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
28.03.17 - 27.06.17
Beginnt laufend
3 Monate
(170 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 1 Teiln.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook

Dauer: max. 3 Monate
Umfang: max. 170 Einheiten á 45 Min.
Individuelle Terminvergabe

123/6418/15
04.04.17 - 03.07.17
Beginnt laufend
3 Monate
(170 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 1 Teiln.
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook

Dauer: max. 3 Monate
Umfang: max. 170 Einheiten á 45 Min.
Individuelle Terminvergabe

s.o.
123/6418/15
11.04.17 - 10.07.17
Beginnt laufend
3 Monate
(170 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 1 Teiln.
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook

Dauer: max. 3 Monate
Umfang: max. 170 Einheiten á 45 Min.
Individuelle Terminvergabe

s.o.
123/6418/15
18.04.17 - 17.07.17
Beginnt laufend
3 Monate
(170 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 1 Teiln.
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook

Dauer: max. 3 Monate
Umfang: max. 170 Einheiten á 45 Min.
Individuelle Terminvergabe

s.o.
123/6418/15
25.04.17 - 24.07.17
Beginnt laufend
3 Monate
(170 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 1 Teiln.
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook

Dauer: max. 3 Monate
Umfang: max. 170 Einheiten á 45 Min.
Individuelle Terminvergabe

s.o.
123/6418/15
02.05.17 - 01.08.17
Beginnt laufend
3 Monate
(170 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 1 Teiln.
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook

Dauer: max. 3 Monate
Umfang: max. 170 Einheiten á 45 Min.
Individuelle Terminvergabe

s.o.
123/6418/15

3 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
TERTIA Berufsförderung GmbH Co. KG
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040-790 29 21-40
Fax: 040-790 29 21-99
Kontakt: Nicole Ly, Mo-Fr: 8:00-16:30 Uhr
www.tertia.de
coaching.hamburg@tertia.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de