102893 Angebote • 50266 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Bilanzbuchhalter/in

Bilanzbuchhalter sind generell für die Leitung des Rechnungswesens verantwortlich. Hierzu gehören alle Tätigkeiten von der Belegerfassung bis hin zum Erstellen von Bilanzen, einschließlich Anhang und Steuererklärungen, sowie die Vertretung des Betriebes gegenüber dem Finanzamt.

 

Sie geben auf der Basis verlässlicher Zahlen Entscheidungshilfen und beraten die Geschäftsleitung in steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Hinsicht. Als Wegbereiter für ein funktionierendes Controlling operieren sie mit Stärken-/Schwächenanalysen, sind verantwortlich für den Zahlungsverkehr und zuständig für das Forderungsmanagement.

 

Bilanzbuchhalter ermöglichen durch ihre exzellenten Kenntnisse im Finanzbereich eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

 

Unterrichtsinhalte| 920 UStd.
  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen
  • Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
  • Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen
  • Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten undüberwachen
  • Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
  • Ein internes Kontrollsystem sicherstellen
  • Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen


Zulassungsvoraussetzungen| PVO 2015

Zur Prüfung ist zugelassen, wer folgendes nachweist:

 

1. Eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf mit einer Berufsausbildungsdauer von drei Jahren und eine auf die Berufsausbildung folgende, mindestens dreijährige Berufspraxis,

2. einen der folgenden Abschlüsse und eine darauf folgende, mindestens zweijährige Berufspraxis:

a. einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes als Fachwirt/in oder als Fachkauffrau/mann,

b. einen Abschluss als Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in

c. einen wirtschaftswissenschaftlichen Diplom- oder Bachelorabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder eine Berufsakademie oder eines akkreditierten betriebswirtschaftlichen Ausbildungsganges einer Berufsakademie oder

3. eine mindestens sechsjährige Berufspraxis.

 

Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den in§ 2 Absatz 3 der PVO genannten Aufgaben haben und dabeiüberwiegend im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen erworben worden sein.

 

Ausbildereignung

Wer die Teilprüfung\'Handlungsspezifische Qualifikationen\' bestanden hat, ist vom schriftlichen Teil der Ausbilder-Eignungsprüfung befreit. Der praktische Teil der Ausbilder-Eignungsprüfung kann im Rahmen einer separaten Prüfung abgelegt werden.

 

Für dieAnmeldungschicken Sie uns bitte schriftlich oder per Email
1. das beigefügte Anmeldeformular
2. Lebenslauf
3. Prüfungszeugnis
4. Arbeitsbescheinigung(Zeitraum und detaillierte Tätigkeitsbeschreibung)
Bei Onlineanmeldung reichen Sie bitte 2.-4. schriftlich oder per Email nach.




Weitere Informationen

Abschluss: Prüfungszeugnis

Art: Weiterbildung/Fortbildung

Dauer: 23 Monate

Abschluss: Bilanzbuchhalter/in (PrüfO vom 25.08.09) i
Förderungsart: BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
14.09.17 - 17.08.19 23 Monate Do. und Sa. 4995 € Rheinstr. 89
64295 Darmstadt


Veranstaltungsort: IHK Darmstadt
Ansprechpartner: Monika Seiler-Mattern
Telefon: 06151/871 276
Fax.: 06151/871 112
Email: seiler-mattern@darmstadt.ihk.de

k. A.

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
Industrie- und Handelskammer Darmstadt
Rheinstraße 89
64295 Darmstadt
Tel: 06151 871-0
Fax: 06151 871-101
Mo-Do 8:00 - 18:00 Uhr Fr 8:00 - 16:00 Uhr
www.darmstadt.ihk.de
info@darmstadt.ihk.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de