106681 Angebote • 55307 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Ausbildung zum/zur Achtsamkeitstrainer/in

Achtsamkeitstraining, achtsamkeitsbasierte Meditation und Stressabbau durch Achtsamkeit sind Begriffe, die immer öfter in den Medien auftauchen. Sie sind Inhalt vieler Zeitungsartikel und Magazine, da das Interesse für das Thema größer wird und viele Menschen wissen möchten, was dahinter steckt und wie es funktioniert, dass man durch Achtsamkeitstraining auf Dauer zufriedener werden soll.

Die Achtsamkeit hat ihre Wurzel im Buddhismus und ist eine Geisteshaltung. Unter anderem ist Meditation hilfreich, um diese Geisteshaltung zu erlernen.
Mit Achtsamkeit (englisch: mindfulness) wird das aufmerksame, vorurteilsfreie Wahrnehmen aller mentalen Inhalte, wie etwa Gedanken, Gefühle, Affekte und Körperempfindungen bezeichnet. Wahrnehmen allein macht jedoch noch nicht Achtsamkeit aus.

Historisch ist Achtsamkeit vor allem in der buddhistischen Lehre und Meditationspraxis zu finden. Im westlichen Kulturkreis ist Achtsamkeit vor allem durch den Einsatz im Zusammenhang mit verschiedenen Psychotherapiemethoden, u.a. zur Schmerztherapie, bekannt geworden. Ende der 1970er Jahre entstanden in den USA auf dem Konzept von Achtsamkeit aufbauende psychotherapeutische Verfahren die anfangs hauptsächlich zur Behandlung von chronischen Schmerzerkrankungen, Depressionen und Borderlinestörungen genutzt wurden. Man hatte in diesem Zusammenhang erkannt, dass Achtsamkeit und die zum Training der Achtsamkeit genutzte Achtsamkeitsmeditation, die in den buddhistischen Traditionen seit vielen Jahrhunderten praktiziert wird, positive Effekte auf den Verlauf von körperlichen und geistigen Krankheiten haben kann.
Die Achtsamkeitsmeditation wird im Buddhismus auch als Vipassana bezeichnet.

Inhalte der Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer

  • Einblick in Geschichte und Ursprung der Achtsamkeit
  • Die vier Grundlagen der Achtsamkeit
  • Erste Grundlage: Körperwahrnehmung - die Achtsamkeit auf den Körper
  • Zweite Grundlage: Gefühle und Empfindungen betrachten
  • Dritte Grundlage: Achtsamkeit auf den Geist
  • Vierte Grundlage: Achtsamkeit auf geistige Objekte
  • Atmung und Atem-Gewahrsein
  • Techniken der Achtsamkeit
  • Meditationen für Achtsamkeit
  • alte Gewohnheiten erkennen und loslassen
  • Achtsamkeit im Alltag: Methoden und Übungen
  • sanfte Bewegungsübungen aus dem ZENbo Balance

Das Konzept der Ausbildung
Die Gesamtausbildung zum Achtsamkeitstrainer für Meditation und Stressbewältigung besteht aus den Modulen 1B Meditationslehrer, 1E Stressmanagement Trainer und 8A Achtsamkeitstrainer.
Wir möchten auch darauf hinweisen, dass es sich nicht um ein Retreat (Rückzug) handelt, welches der eigenen Achtsamkeit dient. Der Fokus liegt darin, dass Sie vermittelt bekommen wie man selbst Kurse in diesem Segment leiten kann.

Voraussetzungen für die Erlangung des Zertifikats Achtsamkeitstrainer/in
Eine Voraussetzung für die Erlangung des Zertifikats als Achtsamkeitstrainer ist das Modul 1B Meditationslehrer absolviert zu haben. Sie erhalten dann das Zertifikat „Achtsamkeitstrainer mit Schwerpunkt Meditation“. Der zweite Schwerpunkt, den Sie optional dazunehmen können, ist Stressbewältigung. Hierfür ist zusätzlich die Fortbildung Modul 1E Stressmanagement Trainer abzuschließen und Sie erhalten dann das Zertifikat „Achtsamkeitstrainer für Stressbewältigung“.
Wenn Sie an der Fortbildung teilnehmen möchten, ohne eines der genannten Module abgeschlossen zu haben, erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung und können sich nachzertifizieren lassen, sobald Sie die Voraussetzungen nachreichen. Eine regelmäßige eigene Meditations- & Achtsamkeitspraxis ist vorteilhaft.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
08.09.17 - 10.09.17
09:30 - 17:30 Uhr
3 Tage
(30 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi. und Do.
max. 14 Teiln.
599 € Ganghoferstraße 80
81373 München
8 A
20.10.17 - 22.10.17
09:30 - 17:30 Uhr
3 Tage
(30 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi. und Do.
max. 14 Teiln.
s.o.
599 € Antonie-Möbis-Weg 4
22523 Hamburg-Eidelstedt
8 A
26.11.17 - 28.11.17
09:30 - 17:30 Uhr
3 Tage
(30 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi. und Do.
max. 14 Teiln.
s.o.
599 € Ferdinand Porsche Straße 3
63073 Offenbach am Main
8 A

8 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
Fitmedi Akademie für freie Gesundheitsberufe
Ferdinand-Porsche-Str. 2
63073 Offenbach am Main
Tel: 069-4844854-80
Fax: 069-4844 854-82
Kontakt: Matthias Fulczyk
www.fitmedi-akademie.de
info@fitmedi-akademie.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de