108382 Angebote • 52770 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Steuerfachangestellte/r [berufsbegleitend]

Zielgruppe: Auszubildende im letzten Ausbildungsjahr

Ziel: Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im April 2016

Vorgehensweise und Inhalte:
In diesem Kurs werden an 16 Abenden prüfungsrelevante Themen der Steuerlehre, des Rechnungswesens und des Umsatzsteuerrechts/ Abgabenordnung wiederholt, vertieft und geübt. Die Teilnehmer erhalten zu den Themen Skripte mit Erläuterungen und Übungsaufgaben mit schriftlichen Lösungshinweisen. Besonderer Wert wird auf die Klausurtechnik gelegt, damit die Teilnehmer Sicherheit im Umgang mit den bevorstehenden Prüfungsaufgaben gewinnen.

Zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung bieten wir die Gelegenheit, 7 Probeklausuren zu schreiben. Die Teilnehmer erhalten dadurch die Möglichkeit, den gesamten prüfungsrelevanten Stoff zu wiederholen und zu üben. Die korrigierten Klausuren werden ausführlich besprochen und mit schriftlichen Lösungshinweisen versehen.

Zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung werden die wichtigsten Änderungen des Steuerrechts besprochen und mündliche Vorträge geübt (Prüfungssimulation).

Rechnungswesen:
Im Mittelpunkt des Examenskurses stehen Bilanzierungs- und Bewertungsprobleme. Am Beispiel einer Fallstudie werden die wichtigsten Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze der Aktiva (für immaterielle Wirtschaftsgüter, Finanzanlagen, Sachanlagen) und Passiva (für Rückstellungen, Rücklage für Ersatzbeschaffung, Sonderposten mit Rücklageanteil, Verbindlichkeiten) sowie die Bewertung von Entnahmen und Einlagen dargestellt und an praktischen Fällen geübt. Zusätzlich wird für die behandelten Themen eine der aktuellen Rechtslage angepasste Aufgabensammlung aus früheren Abschlussprüfungen mit schriftlichen Lösungshinweisen zur Verfügung gestellt.

Steuerlehre:
Wiederholung und Auffrischung von ertragsteuerlich prüfungsrelevanten Themen. Insbesondere die einzelnen Einkunftsarten z.B. Vermietung und Verpachtung, Einkünfte aus Kapitalvermögen, Einkünfte nach § 17 EStG und § 23 EStG, die Gewinnermittlungen im Steuerrecht inkl. nichtabzugsfähiger Betriebsausgaben, Ermittlung von Veräußerungs- bzw. Aufgabegewinnen werden anhand des Gesetzes wiederholt. Durch intensive und ausführliche Übungen zu den Themen Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen und Kinder im Steuerrecht werden die Teilnehmer an die systematische Lösung solcher Aufgaben herangeführt.

Wiederholung und Auffrischung von gewerbesteuerlich prüfungsrelevanten Themen. Im Vordergrund stehen die Festigung der bekannten Berechungsabläufe für die Ermittlung der Gewerbesteuer bzw. Gewerbesteuerrückstellung mit den Hinzurechnungen bzw. Kürzungen nach Gewerbesteuergesetz.

Umsatzsteuer:
Wiederholung der Grundlagen sowie Auffrischung und Vertiefung der prüfungsrelevanten Themen wie z.B. innergemeinschaftlicher Erwerb, Übergang der Steuerschuldnerschaft auf den Leistungsempfänger gem. § 13b UStG, Ausfuhrlieferung, innergemeinschaftliche Lieferung, Vorsteueraufteilung, Bemessungsgrundlagen, Systematik des Vorsteuerabzugs anhand von umfangreichen Übungsaufgaben, die im Aufbau und Niveau den Prüfungsaufgaben entsprechen.

Abgabenordnung:
Wiederholung der Grundlagen sowie Auffrischung und Vertiefung der prüfungsrelevanten Themen wie z.B. die Änderungsvorschriften für Steuerbescheide, Festsetzungsverjährung, das Rechtsbehelfsverfahren, Säumniszuschläge, Verspätungszuschläge, Zinsen, auch anhand von Übungsaufgaben.

Abschluss: Steuerfachangestellte/r (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 9.5.96) i
Zielgruppe: Auszubildende (Teilnehmende) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
21.03.17 - 07.11.17
Beginnt halbjährlich
dauerhaftes Angebot
17:45 - 20:00 Uhr
8 Monate Abends
Di.
max. 40 Teiln.
395 € Heinrich-Grone Stieg 1
20097 Hamburg-Hammerbrook

Grone Schule

2
Anbieteradresse
FIS - Fachinstitut für Steuerrecht e.V.
Am Sandtorkai 64a
20457 Hamburg-HafenCity
Tel: 040 / 45 72 59
Fax: 040 / 44 60 83
Kontakt: Anja Vollrath, Mo - Do: 09:00 - 16:00 Uhr Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
www.fis-hamburg.de
info@fis-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de