106676 Angebote • 56085 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Bauten- und Objektbeschichter/in [für junge Menschen mit Unterstützungsbedarf]

1. Stufe der Ausbildung zum Maler und Lackierer

Bauten- und Objektbeschichter/innen streichen Wände und Decken, Türen und Fenster. Gebäudeteile schützen sie durch Brandschutzbeschichtungen. Sie tapezieren Wände, bei Renovierungen bringen sie Wärmedämmungen an. Den größten Teil ihrer Arbeit verrichten sie direkt beim Kunden - bei Fassadenarbeiten auch im Freien. Sie sind häufig auf Leitern und Gerüsten tätig.

Bauten- und Objektbeschichter/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildung dauert zwei Jahre und kann im BBW in zwei oder in drei Jahren gemacht werden. Die Ausbildung endet mit dem Abschluss der 1. Stufe der Stufenausbildung zum/zur Maler/in und Lackierer/in.

Inhalte:

  • Manuelles und maschinelles Behandeln von Oberflächen (Schleifen, Entrosten, Kitten, Spachteln, Anstreichen, Lasieren)
  • Einsatz von Werkzeugen, Maschinen und Anlagen
  • Entwerfen und Malen von Schriften, Zeichen und Schmuckformen
  • Gebrauch von Kleistern, Lacken und Kitten
  • Anbringen von Tapeten oder tapetenähnlichen Stoffen
  • Anfertigen von Farbplänen
  • Ausführen von Oberflächenbeschichtungen (Spritzlackieren)
  • Umgang mit dem PC

Ablauf der Ausbildung:

  • Arbeit in der Werkstatt des BBW
  • Ausbildungsabschnitte in Betrieben
  • 2 Tage in der Woche Berufsschulunterricht

Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderem Förderbedarf

Eine Ausbildung im BBW ist eine staatliche Leistung nach dem Sozialgesetzbuch IX, Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen.
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Agentur für Arbeit.

Weitere Informationen vom Anbieter

Abschluss: Bauten- und Objektbeschichter (Ausbildungsberuf (BBiG)) i
Förderungsart: Rehabilitation (beruflich) i
Zielgruppe: Menschen mit Behinderung (Teilnehmende)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.08.17 - 31.07.19
Beginnt jährlich
dauerhaftes Angebot
2 Jahre Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 10 Teiln.
kostenlos Reichsbahnstraße 53+55
22525 Hamburg-Eidelstedt

Ausbildungsdauer: 2 Jahre oder
3 Jahre

k. A.
Anbieteradresse
Berufsbildungswerk Hamburg (BBW)
Reichsbahnstraße 53+55
22525 Hamburg-Eidelstedt
Tel: 040 / 57 23-0
Fax: 040 / 57 23-102
www.bbw-hamburg.de
info@bbw-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de