106676 Angebote • 56085 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Fahrradmonteur/in [für junge Menschen mit Unterstützungsbedarf]

Fahrradmonteur/innen bauen Fahrräder zusammen, reparieren sie oder passen die Modelle den Wünschen der Kunden an. Defekte Fahrräder setzen sie instand und richten sie wieder verkehrssicher, funktionstüchtig und optimal eingestellt her. Besondere Ersatzteile stellen sie z.B. an der Werkstattdrehbank oder Fräsmaschine selbst her. Wenn sie ein Fahrrad individuell nach Kundenwunsch montieren, bauen sie es u.a. aus Rahmen, Tretlager, Schalt- und Bremssystemen sowie Rädern und Reifen zusammen.

Fahrradmonteur/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildung dauert 2 Jahre. Die Zwischen- und Abschlussprüfung finden vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer statt.

Inhalte:

  • Bauteile und Systeme zerlegen, reinigen und lagern
  • Arbeitsschritte planen, Fehler und Qualitätsmängel erkennen und beseitigen
  • Montage- und Betriebsanleitungen, Schalt- und Funktionspläne lesen und anwenden
  • Messarbeiten durchführen
  • Korrosionsschutz erneuern
  • Verbindungen in elektrischen Systemen herstellen
  • Fahrradbauteile durch Schrauben, Kleben, Nieten, Pressen, Klemmen und Stecken fügen
  • Fahrrad auf Verkehrssicherheit prüfen
  • Einstellung von Beleuchtung und Bremseinrichtungen und Instandsetzung von Schaltsystemen
  • Waren annehmen, Lieferungen prüfen, Reparatur- und Kostenvoranschläge erstellen, Fahrräder ausliefern

Ablauf der Ausbildung:

  • Arbeit in den Werkstätten des BBW
  • 2 Tage in der Woche Berufsschulunterricht

Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderem Förderbedarf

Eine Ausbildung im BBW ist eine staatliche Leistung nach dem Sozialgesetzbuch IX, Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen.
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Agentur für Arbeit.

Weitere Informationen vom Anbieter

Abschluss: Fahrradmonteur/in (Ausbildungsberuf (BBiG)) i
Förderungsart: Rehabilitation (beruflich) i
Zielgruppe: Menschen mit Behinderung (Teilnehmende)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.08.17 - 31.07.19
Beginnt jährlich
dauerhaftes Angebot
2 Jahre Mo., Di., Mi., Do. und Fr. kostenlos Reichsbahnstraße 53+55
22525 Hamburg-Eidelstedt
k. A.
Anbieteradresse
Berufsbildungswerk Hamburg (BBW)
Reichsbahnstraße 53+55
22525 Hamburg-Eidelstedt
Tel: 040 / 57 23-0
Fax: 040 / 57 23-102
www.bbw-hamburg.de
info@bbw-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de