111407 Angebote • 53587 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Airbag und Gurtstraffer

In diesem Lehrgang werden die Sicherheitssysteme der Fahrzeuge geschult. Der Umgang mit diesen pyrotechnischen Systemen erfordert den Nachweis der Sachkunde. Mit dem Sachkundenachweis ( T1 ) können Sie als verantwortliche Person im Umgang mit explosionsgefährdeten Stoffen den Gewerbeaufsichtsämtern gemeldet werden.

Lehrgangsinhalt:

  • Gesetzliche Grundlagen (Sprengstoffrecht, 2.VO zum Sprengstoffgesetz)
  • Aufbau und Arbeitsweise der Sicherheitssysteme
  • Umgang mit sprengstoffgezündeten Insassensystemen
  • Fehlersuche mit Diagnosegeräten
  • Lagerung pyrotechnischer Gegenstände

Zielgruppe: Kfz-Mechaniker und Kfz-Elektriker, Meister und Gesellen

Unterkunft auf Wunsch im Wohnheim möglich. Link: Wohnheim btz-Heide

Sonstiges Merkmal: Mit Unterkunft (Kursmerkmal)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Termin noch offen
07:45 - 16:00 Uhr
k. A. Ganztägig k. A.
auf Anfrage
Stiftstraße 83
25746 Heide
2016
Anbieteradresse
BTZ Bildungs- und Technologie-Zentrum gGmbH
Stiftstraße 83
25746 Heide
Tel: 0481-85660
Fax: 0481-856621
Kontakt: Jennifer Eisberg und Gisela Reimers
www.btz-heide.de
info@btz-heide.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de