100192 Angebote • 57853 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Investigative Recherche

Investigative Recherche ist journalistische Detektivarbeit. Herausfinden, was mir eigentlich keiner sagen will. Recherchieren gegen Widerstände, um Missstände oder Skandale aufzudecken. Was wie Hexenwerk wirkt, ist bei näherem Hinsehen die geschickte Kombination von (Recherche-)Handwerk mit kommunikativen Fähigkeiten, Menschenkenntnis und Sachverstand.

Wie baue ich Netzwerke auf, die mich bei Recherchen unterstützen? Wie nutze ich dabei Ressourcen, on- und offline? Wer könnte ein Interesse daran haben, mir etwas Vertrauliches zu erzählen? Und wie spreche ich diese Person an? Das sind Fragen, die in diesem Seminar geklärt werden - anhand von erfolgreichen Praxisbeispielen, aber auch mit Hilfe von Rechercheaufgaben, die die Teilnehmer zusammen mit dem Dozenten angehen.

Seminarinhalte:

  • Suche nach Experten und Protagonisten
  • Firmeninformationen on- und offline finden
  • Aufbau eines Informantennetzwerkes
  • Informantenschutz
  • Rechtliche Grauzonen
  • Ethisches Abwägen bei der Recherche
  • Quellenprüfung
  • Wie bleibe ich anonym im Netz?

Dozent: Peter Hornung

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
09.04.18 - 11.04.18
10:00 - 18:00 Uhr
3 Tage Ganztägig
Mo., Di. und Mi.
max. 10 Teiln.
440 € Cremon 32
20457 Hamburg-Altstadt
18253
Anbieteradresse
Akademie für Publizistik
Cremon 32
20457 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 41 47 96-22
Fax: 040 / 41 47 96-90
Kontakt: Kirstin Marquardt
www.akademie-fuer-publizistik..
info@akademie-fuer-publizisti..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de