91585 Angebote • 44993 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Erzieher/in (in 2 Jahren)

Zugangsvoraussetzungen:
Zur Ausbildung wird zugelassen, wer:

  • die Ausbildung zur staatlich anerkannten sozialpädagogische Assistentin / zum staatlich anerkannten sozialpädagogischen Assistenten nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung der Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenz (APO SPA) vom 31.Oktober 2007 in der am 31. Januar 2013 geltenden Fassung oder einer zeitlich nachfolgenden Fassung mit dem Notendurchschnitt von mindestens 3.0 in den drei Fächern Sozialpädagogisches Handeln, Entwicklung und Bildung, Sprache und Kommunikation sowie in der Sozialpädagogischen Praxis abgeschlossen hat ODER
  • die Allgemeine oder die Fachgebundene Hochschulreife an einer Berufsoberschule (BOS) der Ausbildungsrichtung „Gesundheit und Soziales“erworben hat.
  • Voraussetzung für die Zulassung ist darüber hinaus die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a BZRG

Die Ausbildung dauert zwei Jahre (einschließlich der praktischen Ausbildung) und schließt nach bestandenem Examen mit der staatlichen Anerkennung als Erzieherin bzw. Erzieher ab. Im Rahmen der Ausbildung besteht die Möglichkeit, die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben. Der Unterricht umfasst einen Pflicht- und einen Wahlpflichtbereich. Im Wahlpflichtbereich können fachliche Schwerpunkte gesetzt werden.

Unterrichtsfächer

  • Sozialpädagogisches Handeln
  • Entwicklung und Bildung
  • Bewegung, Spiel, Musik
  • Gestaltung, Medien, Naturwissenschaften und Technik
  • Sprache und Kommunikation
  • Gesellschaft, Organisation und Recht
  • Fachenglisch
  • Wahlpflicht

Für den Erwerb der Fachhochschulreife müssen Fachenglisch auf höherem Niveau (B2) und Mathematik belegt werden.

Ausbildungsschulen:

  • FSP1 Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik - Fröbelseminar -, Wagnerstr. 60, Tel. 040/428846-211
  • FSP2 Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik, Max-Brauer-Allee 134, Tel. 040/42811 – 2978
  • W5 Staatliche Schule Sozialpädagogik Harburg, Alter Postweg 38, Tel. 040/428 76 28 0

Zentrale Anmeldeschule
Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik - Fröbelseminar – (FSP1)
Wagnerstr. 60, 22081 Hamburg
Tel.: 040/428846-211; Fax: 040/428846-212; www.fsp1.de

Bewerbungen für August eines jeden Jahres vom 1. Februar bis 31. März

Bewerbungen für Februar eines jeden Jahres vom 1. September bis 31. Oktober

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss: Erzieher/in (Fachschule, staatl., PrüfO Landesrecht) i
Förderungsart: BAföG (Schüler) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.08.17 - 31.07.19
Beginnt jährlich
dauerhaftes Angebot
08:00 - 15:30 Uhr
2 Jahre Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
kostenlos
zzgl. Lernmittel
Wagnerstraße 60
22081 Hamburg-Barmbek-Süd
k. A.
Anbieteradresse
Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik - Fröbelseminar (FSP1)
Wagnerstraße 60
22081 Hamburg-Barmbek-Süd
Tel: 040 / 428 846-211
Fax: 040 / 428 846-212
Kontakt: Schulbüro, Montag bis Freitag 8-10, 11-12:30 und 13-16 Uhr; am Freitag nur bis 15 Uhr
www.fsp1.de
fsp1@hibb.hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de